Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde 2000 feiern Weihnachten unter Sternen
Lokales Eckernförde 2000 feiern Weihnachten unter Sternen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 25.12.2018
Von Katharina Köhler
So voll war der Rathausmarkt wohl selten zuvor: Um die 2000 Gottesdienstbesucher waren laut Schätzung von Homrighausen zum Freiluftgottesdienst gekommen. Quelle: Katharina Köhler
Anzeige
Eckernförde

Neben einer großen Bühne für Chöre, Altar und Rednerpult hatte das Team um die Pastoren Homrighausen, Schiller und Jordan eine lebendige Krippe aus verkleideten Jugendlichen und echten Tieren auf den Rathausmarkt organisiert.

Durch den Gottesdienst leiteten die drei Pastoren sowie Probst Sönke Funck abwechselnd, dazwischen sangen die Chöre, der Posaunenchor begleitete die Lieder der Gemeinde, Jugendliche lasen die Weihnachtsgeschichte und entzündeten mit dem Friedenslicht die Kerzen der Besucher.

Das ungekannte Konzept zeigte Wirkung: Um die 2000 Menschen dürften dem Gottesdienst beigewohnt haben, schätzte Dirk Homrighausen. „Es lief umwerfend gut“, strahlte er nach dem Gottesdienst zwischen Weihnachtswünschen und Umarmungen mit den Teamkollegen.

Er und Klaus Kaiser sind sich einig: „Alle sind beseelt. Wir hatten schon beim Planen eine ungemeine Vorfreude und jetzt hat alles so toll funktioniert.“ Gottesdienstbesucherin Regine Sowa aus Kiel war von der besonderen Stimmung sehr angetan: „Ich hoffe, der nächste Weihnachtsgottesdienst ist auch wieder unter freiem Himmel.“

Klicken Sie hier, um weitere Fotos vom Open-Air-Gottesdienst an Weihnachten in St. Nicolai zu sehen!
Stefan Deiters 25.12.2018
Cornelia Müller 24.12.2018
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 24.12.2018