Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Wandern und Radeln auf 21 Routen
Lokales Eckernförde Wandern und Radeln auf 21 Routen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 29.08.2018
Von Cornelia Müller
Die Broschüre Wandern und Radfahren im Dänischen Wohld ist fertig. Die Akteure sind selbst begeistert von dem praktischen Heft, das Urlaubern und Einheimischen neue Perspektiven eröffnet. Die Kiel Region hat das Projekt der LTO zu 80 Prozent gefördert. Quelle: Cornelia D. Mueller
Anzeige
Gettorf

Ob Tourist-Info Strande, Schwedeneck oder Eckernförde, Amtsverwaltungen in Gettorf oder Dänischenhagen und bald auch in Restaurants, im Tierpark: Die kostenlose Broschüre im praktischen Format DIN A5 sollten sich Urlauber wie Einheimische sichern.

Herausgeber der Auflage von 20000 Exemplaren ist die Lokale Tourismus-Organisation (LTO) Eckernförder Bucht. Gefördert hat sie die EU über die Kiel-Region zu 80 Prozent – bei 20000 Euro Kostenvolumen kein Pappenstiel.

Anzeige

Die Touren sind in Kategorien einsortiert

Die 21 Vorschläge sind nach Fahrrad- und Wanderstrecken getrennt und kategorisiert. Die fünf Symbole stehen für historische Orte, idyllische Natur, dörfliches Ambiente, Strand und Küste sowie das Flair der großen weiten Welt dank internationalem Schiffsverkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal.

Neben der Routenbeschreibung zur gut lesbaren Karte, die auch Parkplätze, Rastbänke, Einkehrmöglichkeiten zeigt, gibt es Wissenswertes wie Überraschendes zu lesen.

Für Geübte sind Herausforderungen dabei

Auch Ambitionierte kommen auf ihre Kosten. Wanderer haben Auswahl zwischen leichten Strecken von 4,9 Kilometern bis hin zu schwierigen 32,5 Kilometern über Stock und Stein an der Steilküste und am Strand von Strande bis Eckernförde.

Genussvolles Radeln ist auch nicht von Pappe, wenn man sich für die längste Tour entscheidet: Die 47,8-Kilometer-Runde von Surendorf über Strande geht am Kanal entlang und führt über Kaltenhof auf ruhiger Bahn zurück.

Im Internet sind die Karten auch abrufbar

In Kürze sind die Karten auch auf der Homepage der LTO Eckernförder Bucht. Schilder an den Wegen und vier Stationen, wo es die Hefte auch unterwegs gibt, folgen in den nächsten Wochen. Bei Outdoor Active finden Wanderer und Radler die Routen schon jetzt über die Ortsnamen im Suchfeld.

Tilmann Post 28.08.2018
28.08.2018
Tilmann Post 27.08.2018