Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Ostern ist bunt in Stadt und Land
Lokales Eckernförde Ostern ist bunt in Stadt und Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 12.04.2017
Von Cornelia Müller
Ostervorfreude bei Josie, Laney und Hailey (v.l.) aus Eckernförde. Die Drei sind ganz sicher, dass der Osterhase auch im eigenen Garten kleine Nester mit Süßem füllt. Quelle: Cornelia D. Mueller
Anzeige
Altkreis Eckernförde.

Schon am Donnerstag, 13. April, geht es rund in Strande. Hier wird um 18 Uhr das erste Osterfeuer angezündet. Sonnabend punkten andere mit Feuerschein. Der größte Holzhaufen wartet am Eckernförder Südstrand. Besucher nutzen am besten die Parkplätze Preußerstraße (Höhe Kurpark) und an der Stadthalle. Da hält ab 17 Uhr jeweils der Bus-Shuttle zum Südstrand im Halbstundentakt. Am Feuer heizt zusätzlich das Gerrit-Hoss-Trio ein. Ostersonntag ist an gleicher Stelle tagsüber Drachenfest. In Damp wird es dank Osterfeuer auch Sonntag heiß, zumal der Reggae-Osterhase in einem Bühnenstück für Kinder auftritt.

Schätze finden oder Tiere füttern?

Ab Karfreitag sind im Tierpark Gettorf exotische Echsen, Spinnen und Schlangen die Stars. Bei einer kniffeligen Rallye gewinnen Sieger kuschelige Preise. Sonntag und Montag geht der Osterhase auf Füttertour durch die Gehege. Kinder dürfen ihn begleiten. Goldgräberstimmung gibt es am Sonntagmorgen am Strand von Surendorf. Im Sand sind Ostereier versteckt, die Finder gegen süße Schätze eintauschen. Österlichen Chor- und Instrumentalgenuss versprechen Gottesdienste und Konzerte bis in die Nacht in Altenholz. Wer eher auf House steht, kommt auf einem Partyschiff mit dem Duo Deepend am Sonntagabend ab Eckernförder Hafen in Fahrt.

Anzeige

Das ausführliche Programm finden Sie am Donnerstag auf anderthalb Seiten in der Printausgabe Ihrer Eckernförder Nachrichten.

 

12.04.2017
Burkhard Kitzelmann 12.04.2017
Bagger an der Promenade - Abriss der Strandoase in Surendorf
20.04.2017