Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Futuristisches Kriegsschiff zu Besuch
Lokales Eckernförde Futuristisches Kriegsschiff zu Besuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 27.05.2018
Von Frank Behling
Foto: Die "Carson City" ist für einige Tage in Eckernförde.
Die "Carson City" ist für einige Tage in Eckernförde. Quelle: U.s. Navy
Anzeige
Eckernförde

Die „Carson City“ ist auf dem Weg zum Seemanöver Baltops 2018 in der östlichen Ostsee. In Eckernförde wird das Transportschiff nach KN-Informationen bis Mitte der Woche liegen und dabei Versorgungsgüter erhalten.

Die „Carson City“ gehört zur Klasse der neuen „Joint High Speed Vessel“ der US-Marine. Diese Fahrzeuge sind aus Aluminium gebaut und sehr schnell. Ihr Auftrag ist der Transport von Material und Soldaten mit hoher Geschwindigkeit über große Strecken. Dafür hat die US-Marine einen Schiffstyp ausgewählt, der bereits seit Jahren von der Austal-Werftengruppe auch als Schnellfähren für Reedereien gebaut wird. Die gerade erst getauft neue Helgoland-Fähre „Halunder Jet“ der FRS stammt auch aus dem Hause Austal.

Militärelektronik und ein Hubschrauberlandedeck

Die „Carson City“ wurde für den militärischen Auftrag jedoch etwas umgewandelt. Das 103 Meter lange und 28,5 Meter breite Schiff bekam eine leichte Bewaffnung, moderne Militärelektronik und ein Hubschrauberlandedeck.

Der Antrieb besteht aus vier deutschen Hochleistungs-Dieselmotoren der Marke MTU mit zusammen 36400 Kilowatt. Damit kann die von vier gewaltigen Wasserstrahldüsenantrieben bewegte „Carson City“ bis zu 43 Knoten (rund 80 Kilometer/Stunde) schnell werden.

Weitere Schiffe werden erwartet

Die „Carson City“ wurde erst im Juli 2015 auf der Austal Werft in Mobile im US-Bundesstaat Alabama auf Kiel gelegt und im Januar 2016 in Dienst gestellt. Eingesetzt war das Schiff zuletzt im Bereich der 6. US-Flotte. Vor der Fahrt in die Ostsee hatte die „Carson City“ Anfang Mai Rijeka in Kroatien besucht und war nach einem kurzen Tankstopp in der US-Basis Rota (Südspanien) direkt nach Eckernförde gefahren.

In der Ostsee ist bereits ein weiteres Transportschiff der US-Navy eingetroffen. In den kommenden Tagen werden noch drei weitere große Kriegsschiffe der USA sowie ein Nato-Verband in der Ostsee erwartet.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 27.05.2018
Christoph Rohde 27.05.2018
Jan Torben Budde 26.05.2018