Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Gefragt: Bürgerideen für Ortsentwicklung
Lokales Eckernförde Gefragt: Bürgerideen für Ortsentwicklung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 09.11.2019
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Wie geht es weiter auf dem „Eiche“-Areal im historischen Ortszentrum: Auch das dürfte Thema bei der Zukunftsplanung In Dänischenhagen sein. Quelle: Kerstin v Schmidt-Phiseldeck
Dänischenhagen/Noer/Schwedeneck

Das ganze nennt sich etwas umständlich Zukunfts- und Ortskernentwicklungskonzept – oder einfach kurz: ZOK. Auch wenn die drei Gemeinden den Weg gemein...

Die Entscheidung war knapp: Mit einer 6:5-Mehrheit wählten Neudorf-Bornsteins Gemeindevertreter Christoph Arp (CDU) am Donnerstagabend zum neuen Bürgermeister. Der Rücktritt von Vorgänger Claus Biehl (CDU) machte den Urnengang nötig.

Rainer Krüger 08.11.2019

Am Sonntag, 10. November, jährt sich der Todestag von Robert Enke zum zehnten Mal. Aus diesem Grund rufen der DFB und die Robert-Enke Stiftung mit Unterstützung der DFL und in Zusammenarbeit mit den Regional- und Landesverbänden zu einer gemeinsamen Aktion des deutschen Fußballs auf.

08.11.2019
500 Bürger bei Info-Abend - Riesiges Interesse an Fakten zur Deponie

Die Sorge um Natur und Lebensqualität am Bültsee ist groß, das hat ein Informationsabend unter dem Titel „Nein zur Deponie am Rand von Eckernförde“ am Donnerstag gezeigt. Mehr als 500 Bürger wollten in Eckernfördes Stadthalle mehr über die geplante Bauschuttdeponie an der Bundesstraße 76 erfahren.

Tilmann Post 08.11.2019