Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Genießen an der Hafenspitze
Lokales Eckernförde Genießen an der Hafenspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 14.09.2018
Von Manuela Schütze
Martin Krohn von Green Screen (v.li.), Stephan Janbeck (Kompetenz für mehr Nachhaltigkeit), Kerstin Bügler (Stadtverkehr Eckernförde), Eckhard Voß (Mohltied), Kim Hartwig (Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein), Heiko Lohnert (Stadtwerke Eckernförde), (vorne v.li.) Markus Behrens (Green Screen), Wilfried Wagner (Veranstalter), Markus Heid (Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein) haben ein rundes Programm mit rund 70 Ausstellern und Showküche zusammengestellt. Quelle: Manuela Schütze
Eckernförde

Die Botschaft des Green Market ist einfach. Leckeres Essen und nachhaltig, regional produzierte Nahrungsmittel schließen sich nicht aus. „Alle Aussteller kommen aus Schleswig-Holstein. Wir zeigen das ganze Spektrum der regionalen Genussanbieter und ihrer Produkte. Es sind Bäckereien, Fischräuchereien, Fleischereien, Imker, Eismacher, Käsereien und viel andere dabei“, zählt Eckhard Voß von der Zeitschrift Mohltied auf. Regionalität und Nachhaltigkeit seien die Eckpfeiler des Marktes.

Mit dem Naturfilmfestival Green Screen, den Stadtwerken Eckernförde und dem Tourismus-Cluster sind in diesem Jahr neue Kooperationspartner mit im Boot. Von der Carlshöhe startet am Sonntagmorgen ab 9.34 Uhr der kostenlose Busshuttleverkehr. Er verbindet die Green Screen Spielstätten miteinander und hält auch am Green Market (Haltestellen Gaehtjestraße und Reeperbahn).

Eckernförde Lkw-Fahrer verliert Hund - Dolfi reiste durch ganz Europa

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel bellen. Dolfi, acht Monate alter Mischlingsrüde aus der Nähe von Madrid, hat es selbst erlebt. Er wurde unfreiwillig durch ganz Europa kutschiert.

Cornelia Müller 14.09.2018

Premiere für den neuen Altenholzer Bürgervorsteher Sebastian Baltz (CDU): Erstmals leitete er am Mittwoch eine Einwohnerversammlung. Das Forum wurde diesmal rege genutzt: Im Mittelpunkt stand deutliche Kritik an den Plänen für die neue Stifter Mitte.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 13.09.2018

Green Screen, das 12. Internationale Naturfilmfestival in Eckernförde, hat am Mittwochabend mit Leidenschaft und Beifallsstürmen eröffnet, die man eigentlich erst am Ende einer Veranstaltung erwartet.

Cornelia Müller 13.09.2018