Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Chorkonzert mit internationaler Note
Lokales Eckernförde Chorkonzert mit internationaler Note
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 04.12.2019
Von Cornelia Müller
Als Chorleiter gibt Imre Sallay (vorne) bei der Gettorfer Liedertafel den Ton an. Quelle: Rainer Krüger
Gettorf

Leiter des modernen Chors mit 175-jähriger Tradition ist Pianist und Kapellmeister Imre Sallay. Der in Budapest geborene Künstler erwarb an der Hochschule für Musik in Wien sein Diplom als Dirigent. 

In Kiel leitete er neben dem Opernchor auch den großen Städtischen Chor Kiel mit vielen Konzerten im Opernhaus Kiel. Sallay lebt seit 1993 in Kiel und leitet heute diverse Orchester, Chöre und Musikgruppen in der Region.

Eröffnet wird der weihnachtliche Reigen durch das „Kyrie“ aus der Missa in F-Dur von Valentin Rathgeber, gefolgt von Anton Bruckners „Locus iste“. Danach erklingen Stücke aus Wales und Österreich sowie Adolph Adams „Holy Night“.

In Gettorf erklingt auch ein Weihnachtslied von John Lennon

In Englischer Sprache geht es weiter, etwa mit Andrew Carters „A Maiden Most Gentle“ oder Karl Jenkins’ „And the Mother Did Weep“. Mit „Wienacht“ erklingt ein plattdeutscher Shanty. John Lennon zollt die Gettorfer Liedertafel Tribut mit „Happy Xmas“. Stücke von Billie Joel und Eric Clapton interpretieren die 50 Sängerinnen und Sänger auf ihre Weise.

Auf das einstimmende Publikum setzen Chor und Leiter zum Beispiel bei bekannten Liedern wie „Kling Glöckchen“, „Kommet ihr Hirten“, „Süßer die Glocken“, „O Tannenbaum“ oder „O du fröhliche“.

Solistinnen und Solisten des musikalischen Abends sind Gabriele Höper, Annika Durgeloh (beide Sopran), Sieglinde Engel (Alt) und Andreas Kuptz (Bass).  Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden sind erwünscht.

Mehr Nachrichten aus der Region Eckernförde lesen Sie hier.

Umweltfreundlich Glühwein trinken? Auf dem Weihnachtsmarkt Gettorf ist das am dritten Adventswochenende garantiert. Einweggeschirr aus Plastik gehört diesmal der Vergangenheit an. Wer den Punschbecher aus Glas mit Gettorf-Motiv vorab kauft, braucht kein Pfandgeld. Die Tassen werden überall gefüllt.

Cornelia Müller 04.12.2019

Seit etwa zwei Jahren arbeitet Schwedeneck an einem Gesamtkonzept, um das touristische Angebot auch mit Hilfe von Fördermitteln zu verbessern. Nun könnte es an die Umsetzung zur Saison 2020 gehen. Doch es gibt einen Änderungsantrag der UBS zum Thema, der für Kontroversen sorgt.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 04.12.2019

Nichts Neues beim Eckernförder SV. Die Haberlag-Elf zeigte mal wieder eine ansprechende Leistung in der Fußball-Oberliga, doch auch im 17. Anlauf gelang dem Tabellenschlusslicht nicht der erhoffte erste Dreier. Jubeln durfte diesmal der SV Preußen Reinfeld, der am Bystedtredder mit 3:1 triumphierte.

Jan-Claas Harder 03.12.2019