Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Dirk Steffens bekommt Goldene Kamera
Lokales Eckernförde Dirk Steffens bekommt Goldene Kamera
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 18.03.2019
Naturfilmer Dirk Steffens erhält die Goldene Kamera. Quelle: Green Screen Naturfilmfestival
Eckernförde

Seit 2008 reist Dirk Steffens für „Terra X: Faszination Erde“ mit der Kamera um die Welt, um deren geologische und kulturelle Geschichte zu erzählen. Im vergangenen Jahr porträtierte er unter anderem die „zerbrechliche Schönheit“ Vietnams und dokumentierte in „Die Weltenveränderer“, wie das Lebewesen Mensch die Erde tiefgreifend und rasant umgestaltet hat.

In der Folge „Ostsee - junges Meer am Abgrund?“ suchte Dirk Steffens Antworten, warum das Leben der Ostseeregion im Wandel von der tropischen Vergangenheit bis zur Gestaltung durch die Eiszeiten an ein tödliches Limit stößt. Und in Japan ging er auf Entdeckungsreise in einem „Land der Gegensätze“ und stieß dort auf eine erstaunliche Naturvielfalt.

Dirk Steffens Reportagen sind beeindruckend und faszinierend

Nun erhält der Leiter des Green Screen Naturfilmfestivals die Goldene Kamera: Dirk Steffens wird den Preis in der Kategorie „Beste TV-Dokumentation Natur und Umwelt“ am 30. März 2019 in Berlin in Empfang nehmen.

Lesen Sie auch:
Dirk Steffens - "Der Naturfilm ist zunehmend politisch"

Dirk Steffens schafft es, mit seinen beeindruckenden und faszinierenden Reportagen die Zuschauer für das Thema Natur und Umwelt zu sensibilisieren - auch und vor allem für die Verletzlichkeit des Systems durch die Menschheit. Dieses geschieht nie mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit überraschenden Fakten und seltenen Einblicken“, begründet die Redaktion der Goldenen Kamera die Auszeichnung.

Und das kommt bei den Zuschauern an. Seine DokumentationsreiheTerra X: Faszination Erde“ (ZDF) begeistert stets mehrere Millionen Zuschauer und ist damit die erfolgreichste ihrer Art im deutschen Fernsehen.

Dirk Steffens engagiert sich für Artenvielfalt

Die Auszeichnung würdigt aber auch Dirk Steffens Einsatz für den Erhalt der Artenvielfalt: „Neben seinem TV-Engagement setzt sich Steffens mit dem Projekt '#6 - Fighting Extinction' persönlich für den Erhalt der Artenvielfalt und den Schutz des Ökosystems unserer Erde ein.“

Jetzt Karten sichern:
KN und Green Screen zeigen die Naturfilm-Premiere von "Die Wiese" in der Sparkassen-Arena in Kiel

Aktuell sind fast ein Drittel der über 95.000 Tier- und Pflanzenarten auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN bedroht. Daher engagiert sich Dirk Steffens auch zunehmend politisch, gründete die Biodiversity Foundation und ist UN-Botschafter für Biodiversität.

Zur Goldenen Kamera: Die Preisverleihung im TV

Die von Steven Gätjen moderierte Verleihung der "Goldenen Kamera" findet am 30. März 2019 in Berlin statt und wird ab 20.15 Uhr live im ZDF übertragen.

Von KN-online

Hörgenuss an Orten mit Atmosphäre bietet das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) dieses Jahr im Altkreis Eckernförde. Wie 2018 gibt es insgesamt sieben Gastspiele. Sechs davon im Kuhhaus auf dem Gut Altenhof und eines auf dem Gut Wulfshagen im Dänischen Wohld.

Rainer Krüger 18.03.2019

Bald sind sie wieder unterwegs. Wenn die Nachttemperaturen über sieben Grad Celsius steigen, ziehen die Erdkröten zu ihren Laichgewässern.

Rainer Krüger 17.03.2019
Eckernförde Konzert der Waldorfschule - Junge Musiker spielen alte Meister

Die junge Generation kann mit klassischer Musik nichts mehr anfangen? Die Waldorfschüler beweisen das Gegenteil. Vor vollem Haus gaben die Nachwuchsmusiker des Oberstufenorchesters der Schule in Eckernförde nun ihre Jahreskonzerte. Das Publikum verlangte Zugaben.

Katharina Köhler 17.03.2019