Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Winterfilmreihe voller Natur
Lokales Eckernförde Winterfilmreihe voller Natur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 14.01.2019
Von Rainer Krüger
Bald gibt es in Eckernförde wieder starke Naturbilder auf der Leinwand. Dagmar Weinberger und Carsten Füg stellen die Green-Screen.Winterfilmreihe von 18. Januar bis 15. März vor. Quelle: Rainer Krüger
Eckernförde

Ausgewählte Naturfilme aus dem Programm 2018 werden freitags gratis im Kommunalen Kino der Jugendwerkstatt Haus in Eckernförde gezeigt. "Wir versuchen, in der Reihe das ganze Spektrum des Naturfilms abzubilden", erklären Dagmar Weinberger und Carsten Füg vom Green-Screen-Team.
Farbenprächtig soll der Start sein. Im 52-minütigen Streifen „Magie der Fjorde“ führt Jan Haft in die Natur Norwegens. Der Film erhielt 2018 den Preis für die beste Kamera und die Auszeichnung für die beste Musik.

„Die Reihe ist unser Winter-Bonbon fürs Eckernförder Publikum“, sagt Weinberger. Denn sie richtet sich an alle, die 2018 nicht in die Filme hineinkamen – sei es wegen voller Säle oder weil sie andernorts Green-Screen-Helfer waren. Deshalb gilt das diesmal das Motto: Doppelt hält besser. „Im vergangenen Jahr standen die Leute Schlange. Weil das Kommunale Kino nur 75 Plätze hat, kam nicht jeder rein. Darum gibt es in diesem Jahr an jedem Abend zwei Vorstellungen ab 18.30 Uhr und ab 20 Uhr“, erklärt Weinberger. Das komplette Winterfilm-Programm steht im Internet unter www.greenscreen-festival.de.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eckernfördes Bürgermeister Jörg Sibbel kandidiert für den Vorsitz des Städtebundes Schleswig-Holstein. Das Ehrenamt gilt ihm als sicher, er ist einziger Kandidat. Wenn die Mehrheit der rund 200 Delegierten für ihn stimmt, vertritt Sibbel die Interessen von 58 Mittelstädten gegen die Landesregierung.

Tilmann Post 14.01.2019
Eckernförde Händels Messias in Borby - Großes Finale monatelanger Proben

Musikalischer Leckerbissen in der Borbyer Kirche: Die Kantorei der Kirchengemeinde Borby und das Philharmonische Orchester Kiel haben "Messiah" von Georg Friedrich Händel aufgeführt. Für die Hobbysänger war es das Finale monatelanger Proben, für die Berufsmusiker hingegen Routine.

Tilmann Post 13.01.2019

„Man kann den Umgang mit der Zukunft mit dem Leben einer Weihnachtsgans vergleichen.“ Mit dieser These überraschte Innenminister Hans-Joachim Grote die Gäste des CDU-Neujahrsempfangs in Eckernförde - und erklärte damit, wie er wichtige Themen wie den Landesentwicklungsplan angehen möchte.

13.01.2019