Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Krefelder Paar verliebt in Eckernförde
Lokales Eckernförde Krefelder Paar verliebt in Eckernförde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 08.09.2017
Von Cornelia Müller
Hochzeit mit dem Stadtführerduo Stine und Fiete aus Eckernförde: Dany und Tom Lasrich (Mitte) aus Krefeld wandeln auf den Spuren der Sprotte ins Glück. Quelle: Cornelia D. Mueller
Eckernförde

Und zwar „op Platt“ mit Stine und Fiete, die Eckernförder Stadtführer-Originale Christel Fries und Werner Pötzsch. Das haben sich die Brautleute so gewünscht, nachdem sie 2016 eine der authentischen Stadtführungen bei dem Duo in Fischertracht mitgemacht hatten und beschlossen, dass sie in Eckernförde heiraten. In der Weinstube unweit des Hafens traf man sich also und machte die Sache bei Stine dingfest.

Aus Föhr wird nun wohl Eckernför

„Am liebsten würden wir gleich nach Eckernförde ziehen“, verraten die zwei Nordrhein-Westfalen. „Vielleicht klappt es ja bald.“ Die Braut hat engen familiären Bezug in die Region: Ihre Großmutter zog vor 25 Jahren nach Loose. Der frisch gebackene Ehemann hatte sich vor einigen Jahre zwar in die Nordseeinsel Föhr verliebt und konnte sich ein Rentnerleben dort vorstellen. „Nun wird daraus irgendwann Eckernför“, freut er sich. Und dann lässt sich das Paar samt Hochzeitsgästen willig auf Spuren der Sprotte in die Alte Fischräucherei entführen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Unfallursache ist laut Polizei noch unklar - fest steht allerdings das Ergebnis. Auf seiner Fahrt Richtung Eckernförde landete ein Autofahrer am Freitagnachmittag neben der Bundesstraße 76 bei Neudorf-Bornstein im Graben.

Rainer Krüger 08.09.2017

Grauer November? Nicht in Eckernförde. Die Kulturbeauftragte der Stadt, Andrea Stephan, sorgt für Farbe und Spannung in vier langen Nächten der Kultur. Zum fünften Mal bescheren insgesamt 60 Veranstaltungen immer am Sonnabend tausenden Besuchern aus und um Eckernförde geballten Kulturgenuss.

Cornelia Müller 08.09.2017

Wann wird in Altenholz-Stift endlich der Edeka-Markt gebaut? Warum passiert hier nichts? Etwa 40 Einwohner demonstrierten am Donnerstag vor dem Altenholzer Rathaus. „Stift steht auf – Stift vergammelt“ lautete das Motto.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 07.09.2017