Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Blaues Wunder im Verborgenen
Lokales Eckernförde Blaues Wunder im Verborgenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 09.02.2017
Von Cornelia Müller
Wie im Kino Eckernförde: Sessel, Tisch und Lampen stammen von dort. Bei „ Herr der Ringe“ taucht man in die Welt des alten Lichtspieltheaters ein. Quelle: Cornelia Müller
Eckernförde

Psst! Der Herr der Ringe läuft schon. Birgitt Steinke lächelt verschmitzt, als sie die Tür im Flur des gemütlichen alten Bauernhauses öffnet. „Hereinspaziert“, bittet sie zur Vorstellung.

 Wow, da ist es: Eckernfördes Kino im Miniaturformat, der Saal mit den blauen Sitzen. Das altmodische Lämpchen mit dem blauen Schirm, von Goldrand geziert, verbreitet gedämpft warmen Schein. Diese Wohnzimmeratmosphäre liebten die Nostalgiker über alles in den drei Sälen des Kinos von Freddy Müller. Daneben, auf dem schmalen Tischchen der Reihe zwei im Hause Steinke, schimmert der kleine Silberknopf im Dämmerlicht. „Nur dass es beim Drücken nicht am Tresen summt, damit die Bedienung kommt“, unterbricht die Betreiberin die Träumerei. „Sonst ist alles original.“

 Und sogar besser: Reihe eins mit vier Sesseln ist für weniger groß gewachsene Kinogänger. Niemand soll bei Streifen mit Überlänge für Füße und Beine mühsam eine bequeme Position suchen müssen. Auf Lücke und erhöht sitzen dahinter die Längeren – mit gutem Abstand zum Boden, „damit`s auch ihren Beinen gut geht“. Birgitt Steinke und Ehemann Thorsten haben auch deshalb das Podest in das große frühere Kinderzimmer gebaut.

 Also zurücklehnen, genießen. Dunkle Wände, gerahmte Kinoplakate, weicher dämpfender Teppichboden, eine Leinwand in Wandbreite – was will der Filmfreak mehr? Erstklassige Bild- und Tonqualität ist auch da. Den Dolby-Surround-Sound zu all den Wunsch- und Lieblingsfilmen, die der Beamer projiziert, produzieren die gut verteilten Lautsprecher.

 Hier sind jetzt regelmäßig privates Familienkino oder Vorstellungen mit besonderen Filmen für Freunde angesetzt. Birgitt Steinke: „Demnächst zeigen wir Pride und Ganz oder gar nicht. Und zu Irina Palm werde ich nur Frauen einladen. Bei einem Film, der das Thema Prostitution berührt, will ich keine Männerkommentare hören.“

Eckernförde Diebesgut Kreis RD/ECK Wem gehört dieser Schmuck?

Die Kriminalpolizei fand am 21. Dezember einen mit Schmuck gefüllten Rucksack am Bahnhof Schleswig. Einige Tage zuvor wurde ein Mann festgenommen, der für diverse Einbrüche in der Region und dem Kreis Rendsburg-Eckernförde verantwortlich sein könnte. Die Ermittler suchen jetzt die Besitzer.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.02.2017
Eckernförde Serie „Frau macht Politik“ Frauenpower im Rathaus

Mitbestimmen, Weichen stellen: Ehrenamtliche Kommunalpolitik macht es möglich. Doch Frauen, Expertinnen fürs Lebenspraktische, sind unterrepräsentiert. Die Serie Frauen und Kommunalpolitik zeigt Wege in die Gremien und stellt Frauen vor, die Politik machen.

Cornelia Müller 07.02.2017

In zahlreichen Orten im Dänischen Wohld ist es am Dienstagabend gegen 17 Uhr zu einem größeren Stromausfall gekommen. Techniker der Schleswig-Holstein Netz-AG haben den Fehler behoben. Seit 19.50 Uhr sind alle Haushalte wieder am Netz.

Niklas Wieczorek 07.02.2017