Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Wehrführer Rüdiger Berg im Amt bestätigt
Lokales Eckernförde Wehrführer Rüdiger Berg im Amt bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 23.02.2019
Wurden für ihre langjährige Treue zur Feuerwehr geehrt: Hans-Otto Kruse (links) ist seit 40 Jahren dabei, Max Wölk schon seit 50 Jahren. Quelle: Jan Torben Budde
Anzeige
Schwedeneck

Was die Zahl der Feuerwehrleute angeht, zeigte sich der Hauptbrandmeister am Freitagabend in Mißfeldts Gasthof zufrieden: „Wir sind im grünen Bereich“, so Berg. 31 Aktive zähle die Ortswehr jetzt. Denn in der Jahresversammlung wurden mit Felix Klawitter und Marian Winter gleich zwei Neuaufnahmen verzeichnet.

Gleichwohl appellierte Berg an die Mitglieder, im Bekanntenkreis weiter die Werbetrommel zu rühren. Schließlich solle die Ortswehr stark genug sein, sobald sich ältere Aktive in die Ehrenabteilung verabschiedeten.

Anzeige

Rückblick auf ruhiges Jahr

Ehrungen für langjährige Treue zur Wehr gab es in der Jahresversammlung auch: Max Wölk (50 Jahre), Hans-Otto Kruse (40 Jahre), Volker Kohberg (20 Jahre) und Lars Kohberg (zehn Jahre).

Bei den Wahlen wurde zudem noch Norbert Dülge als Kassenführer im Amt bestätigt.

Mit Blick auf vier Einsätze im vergangenen Jahr sprach Berg von einem außergewöhnlich ruhigen Jahr. 

Von Jan Torben Budde

Eckernförde 2018 mehr als 1000 Brände - Rekordjahr für die Feuerwehr
Tilmann Post 23.02.2019
Cornelia Müller 22.02.2019
Eckernförde Spatenstich erst 2020 - Nooröffnung verzögert sich
Christoph Rohde 22.02.2019