Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Futtern fürs Wachstum der Weide
Lokales Eckernförde Futtern fürs Wachstum der Weide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 25.03.2020
Von Cornelia Müller
Auf in den Frühling: 69 Jerseykühe vom Lindhof auf Ausflugstour mit Picknick. Das Milchvieh darf jetzt täglich schon vier Stunden auf den Weiden fressen. Damit wird auch das Wachstumm der Gräser und Kräuter angeregt. Quelle: Cornelia D. Mueller
Noer

Die Milchkuhherde des ökologischen Versuchsguts der Uni Kiel im Ortsteil Lindhöft hat sichtlich Freude an der Tour an diesem strahlenden Vormittag...

Gestrandete Urlauber - Corona: Am Kap schwindet die Hoffnung

Während in Deutschland die Corona-Bekämpfung relativ ruhig verläuft, drohen in Ländern wie Südafrika durch die Pandemie Unruhen. Das befürchten zwei Urlauber aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, die derzeit in Kapstadt gestrandet sind. Sie wollen zurück – doch viele Flüge sind gestrichen.

Christoph Rohde 25.03.2020
Rotes Kreuz in Holtsee - Corona: Fieber messen vor der Blutspende

Das Deutsche Rote Kreuz in Holtsee bietet einen Blutspendetermin an, der am Mittwoch, 1. April, von 16 Uhr bis 19.30 Uhr in der Grundschule an der Dorfstraße 14 stattfindet. „Es gibt hierfür eine Sondergenehmigung des Landes, da die Blutreserven nicht reichen“, so Bärbel Schütt vom DRK-Ortsverein.

Tilmann Post 24.03.2020

Der für Sonntag, 26. April, geplante 32. Eckernförder Stadtlauf findet nicht statt. Der Veranstalter EMTV verschiebt das Laufereignis auf das kommende Jahr. An welchem Tag im April der Stadtlauf dann in 2021 gestartet wird, soll noch mit dem Leichtathletik-Landesverband abgestimmt werden.

Christoph Rohde 24.03.2020