Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Führung durch die Wildnis Eiche
Lokales Eckernförde Führung durch die Wildnis Eiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 24.08.2018
Von Cornelia Müller
Die junge Waldohreule nutzt Eichentotholz als Ansitz. Eichen beherbergen vielfältiges Leben. Zankl hat ihren Mikrokosmos mit der Kamera erforscht. Quelle: Solvin Zankl
Anzeige
Eckernförde

Der Künstler führt die Gäste selbst durch seine Ausstellung. Er berichtet, wie seine brillanten Fotoreportagen zustande kommen und beantwortet auch Fragen. Der 47-jährige mehrfach ausgezeichnete Naturfotograf ist studierter Meeresbiologe.

Seine 21 großformatigen Arbeiten, die in der Eckernförder Sonderausstellung zu sehen sind, geben den Betrachtern einen faszinierenden Einblick in den Mikrokosmos Eiche. 2008 erhielt der Kieler den deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie.

Anzeige

Die Schau läuft bis 14. Oktober

Die Ausstellung mit dem Titel "Wildnis Eiche" ist bis zum 14. Oktober im Museum Eckernförde zu sehen. Offen ist das Museum am Rathausplatz dienstags bis freitags jeweils von 10-12.30 und 14.30-17 Uhr. Sonnabend und Sonntag ist von 11-17 Uhr geöffnet.

24.08.2018
Manuela Schütze 24.08.2018
Eckernförde Green-Screen-Preisträger - Walk of Fame wächst weiter
Rainer Krüger 23.08.2018