Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Aggressiver Bulle hielt Polizei auf Trab
Lokales Eckernförde Aggressiver Bulle hielt Polizei auf Trab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:19 05.10.2018
Der ausgebüxte Bulle lief frei in der Feldmark im Bereich Bohnertfeld umher. (Symbolfoto) Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kosel

Das Tier lief seit der Nacht frei in der Feldmark im Bereich Bohnertfeld umher, hieß es vonseiten der Polizei. Der Bulle sei "äußerst aggressiv und unberechenbar". Die Polizei warnte: Man solle sich dem Tier in keinem Falle nähern.

Gegen 12.30 Uhr war der Spuk vorbei. Wie das Gemeinsame Lage- und Führungszentrum Schleswig-Holstein mitteilte, konnte der Galloway-Bulle schließlich eingefangen werden.

Von RND/pat

Tilmann Post 04.10.2018
Rainer Krüger 03.10.2018
Cornelia Müller 30.10.2018