Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde 17.000 Unterstützer im Streit um die Muntjaks
Lokales Eckernförde

Kosel: Schon 17.000 Unterstützer im Streit um die Muntjaks

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:05 16.03.2021
Von Rainer Krüger
Bei Tierschützer Reinhard Jentzsch in Kosel haben die eingefangenen Muntjaks ein Quartier gefunden. Damit sich die Kleinhirsche sich nicht vermehren können, hält er sie nach Geschlechtern getrennt in zwei Gehegen. Am Außenzaun um sein Gelände hat er Videokameras installiert - auch um zu sehen, ob wild lebende Muntjaks Kontakt zu den Tieren im Gehege suchen.
Bei Tierschützer Reinhard Jentzsch in Kosel haben die eingefangenen Muntjaks ein Quartier gefunden. Damit sich die Kleinhirsche sich nicht vermehren können, hält er sie nach Geschlechtern getrennt in zwei Gehegen. Am Außenzaun um sein Gelände hat er Videokameras installiert - auch um zu sehen, ob wild lebende Muntjaks Kontakt zu den Tieren im Gehege suchen. Quelle: Rainer Krüger
Kosel

„Lasst die #Muntjaks in ihrem artgerechten Gehege in Kosel!”, lautet die Forderung, die seit 3. März auf der Homepage des Vereins Change.org steht. „D...

Gewerbegebiet Goosefeld - Bürger wollen Punker-Umzug verhindern
Rainer Krüger 16.03.2021
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 15.03.2021
Dänischer Wohld - Amt sucht neuen Bauamtsleiter
Christoph Rohde 15.03.2021