Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Körperverletzung: Radfahrer gesucht
Lokales Eckernförde Körperverletzung: Radfahrer gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 01.11.2019
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Nach einer Körperverletzung in Surendorf sucht die Polizei nach einem Radfahrer. Quelle: Juliane Häckermann
Schwedeneck

Nach Angaben der Polizei war es am Freitag, 1. November, in der Eckernförder Straße beim Abbiegen zu einem Konflikt zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer gekommen. Als der Autofahrer, ein 44-jähriger Mann aus der Region, mit dem Radfahrer das Gespräch suchen wollte, wurde er von diesem niedergeschlagen.

Radfahrer floh Richtung Krusendorf

Anschließend fuhr der Radfahrer in Richtung Krusendorf davon. Bei dem Autofahrer wurden erhebliche Verletzungen im Gesicht und an der Hand festgestellt, so die Polizei. Er begab sich in ärztliche Behandlung.

Blau-schwarze Kleidung

Polizeibeamte aus Schwedeneck, Gettorf und Altenholz fahndeten mit vier Streifenwagen nach dem Täter, konnten diesen aber nicht mehr finden. Er soll etwa 40 bis 50 Jahre alt sein, hat dunkle Haare, Bart, keine Brille und trug blau-schwarze Radfahrerkleidung. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein Mountainbike gehandelt haben.

Zeugen, die den Vorfall im Bereich der Einmündung Eckernförder Straße/ Kirchstraße/ Triangel beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 04308/410 oder Schwedeneck.PSt@polizei.landsh.de zu melden.

Weitere Nachrichten aus dem Raum Eckernförde finden Sie hier.

In einem Surendorfer Einfamilienhaus ist am Donnerstagabend ein Waschtrockner in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf mehrere tausend Euro geschätzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 01.11.2019

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Fußball-Verbandsliga Ost statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung zwischen dem MTV Dänischenhagen und dem TSV Stein. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

Jan-Claas Harder 01.11.2019

Das Duell zwischen dem Gettorfer SC und dem TuS Jevenstedt (Freitag, 19.15 Uhr) am 15. Spieltag der Fußball-Landesliga Schleswig verspricht Spannung pur. Schließlich trafen sich beide Teams erst vor wenigen Wochen im Kreispokal-Halbfinale, das die Gelb-Blauen mit 4:1 für sich entschieden.

01.11.2019