Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Autofahrer landete im Graben
Lokales Eckernförde Autofahrer landete im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.09.2017
Von Rainer Krüger
Ein Auto landete im Straßengraben. Quelle: Fabian Struckmann
Neudorf-Bornstein

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr in Höhe der Gemeinde Neudorf-Bornstein. Laut Einsatzleitstelle der Polizei hatte der Fahrer wohl Glück im Unglück, denn er blieb unverletzt. Nach KN-Informationen soll es ein technisches Problem gegeben haben. Am Lenkrad habe nicht mehr gedreht werden können.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grauer November? Nicht in Eckernförde. Die Kulturbeauftragte der Stadt, Andrea Stephan, sorgt für Farbe und Spannung in vier langen Nächten der Kultur. Zum fünften Mal bescheren insgesamt 60 Veranstaltungen immer am Sonnabend tausenden Besuchern aus und um Eckernförde geballten Kulturgenuss.

Cornelia Müller 08.09.2017

Wann wird in Altenholz-Stift endlich der Edeka-Markt gebaut? Warum passiert hier nichts? Etwa 40 Einwohner demonstrierten am Donnerstag vor dem Altenholzer Rathaus. „Stift steht auf – Stift vergammelt“ lautete das Motto.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 07.09.2017

Auch in schwierigen Zeiten habe es die Gettorfer Awo immer wieder verstanden, sich auf die zum Teil gravierenden gesellschaftlichen Veränderungen einzustellen. Dies sagte Amtsvorsteher Kurt Arndt (SPD) am Mittwoch auf einem Empfang zum 40-jährigen Bestehen des Ortsverbandes.

Burkhard Kitzelmann 07.09.2017