Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Imland-Klinik: "Haben ersten Corona-Fall"
Lokales Eckernförde Imland-Klinik: "Haben ersten Corona-Fall"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 18.03.2020
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
In der Imland-Klinik mit Standorten in Rendsburg (Foto) und Eckernförde wird derzeit ein erster Corona-Patient betreut. Quelle: Ulf Dahl
Rendsburg.

"Ja, wir haben einen Patienten, der Corona-infiziert ist", bestätigt Pressesprecherin Christine Kukis auf Anfrage von KN-online. Zum Schutz der Pers...

Sport ist für manche nicht nur Fitnessvergnügen, sondern Notwendigkeit. Der Eckernförder Sportverein für Gesundheit und Rehabilitation bietet Gruppen für Herz- und Schlaganfall-Patienten an. Doch damit ist vorerst Schluss. Aufgrund der Corona-Krise muss auch der SGR seinen Betrieb einstellen.

Christoph Rohde 19.03.2020

Die Corona-Krise macht auch vor Großveranstaltungen nicht halt. Am Mittwoch sagte die Stadt Kappeln die Heringstage ab. Zum größten Volksfest der Region kommen durchschnittlich 40000 Besucher an die Schlei.

Rainer Krüger 18.03.2020
Eckernförde und Umgebung - Corona: Banken schließen Filialen

Die Förde Sparkasse, die Eckernförder Bank und die Commerzbank schließen den Betrieb ihrer Filialen wegen des Coronavirus weitgehend. Alle Geldhäuser weisen darauf hin, dass die Versorgung mit Bargeld weiterhin gesichert bleibt. Die Bankberater sind demnach telefonisch und per E-Mail zu erreichen.

Tilmann Post 18.03.2020