Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Keine Corona-Flucht in die Zweitwohnung
Lokales Eckernförde Keine Corona-Flucht in die Zweitwohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 22.03.2020
Von Cornelia Müller
Auch an der Eckernförder Hafenspiztze dürfte es Zweitwohungen geben. Zum jetzigen Zeitpunkt der Corona-Krise untersagt der Kreis auswärtigen Besitzern die Nutzung. Quelle: Cornelia D. Mueller
Rendsburg

Ausgenommen seien auch Nutzungen aus zwingenden beruflichen sowie aus ehe-, sorge- und betreuungsrechtlichen Gründen, wie sie das Bürgerliche Gesetzbu...

Die Corona-Krise verunsichert Trauernde sehr. Doch die Regel ist klar: Trauerfeiern im Freien im kleinen Kreis bleiben erlaubt. Der würdige Abschied von geliebten Menschen ist möglich. Die Kirchengemeinde Gettorf hat einen Unterstand auf dem Friedhof gebaut. So haben Trauernde bei Regen Schutz.

Cornelia Müller 22.03.2020

Das kirchliche Leben ruht, wie vieles andere, wegen der Gefahr durch das neuartige Coronavirus bis zum 19. April. Keine Gottesdienste, keine Versammlungen,Trauerfeiern nur im engsten Familienkreis am Grab. Zu Ostern wird es keinen Gottesdienst in der Kirche geben. Altenholz geht daher neue Wege.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 22.03.2020

Eigentlich ist Eckernfördes Wochenmarkt nicht nur ein Ort des Einkaufens, sondern auch der Begegnung. Durch die Vorkehrungen gegen die Corona-Pandemie galt es am Sonnabend verschärft Sicherheitsabstand zu halten. Nach Urteil von Besuchern und Verkäufern lief der Handel mit Selbstbeschränkung gut.

Rainer Krüger 21.03.2020