Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Rettungsboot holt Angler aus der Ostsee
Lokales Eckernförde Rettungsboot holt Angler aus der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 25.02.2019
Von Christoph Rohde
Ein Seenotrettungsboot holte den Angler aus seiner misslichen Lage. Quelle: Bernd Wüstneck
Anzeige
Eckernförde

Der Mann war laut DGzRS auf der Seeseite der Aschauer Lagune mit einer Wathose ins Wasser gegangen, um im Meer stehend zu angeln. Der Nordrhein-Westfale hatte offenbar nicht damit gerechnet, dass sich der Wasserstand in der Ostsee ändern kann. Der Pegel stieg bei südöstlichen Winden um mehrere Dezimeter und das Wasser drohte, in seine brusthohe Wathose zu laufen.

Da er fürchtete, nicht mehr sicher an Land zu gelangen, setzte er vom Handy aus einen Notruf ab. Das mit Freiwilligen besetzte Seenotrettungsboot „Eckernförde“ lief sofort aus und entdeckte den Angler. Nur wenige Zentimeter fehlten, bis ihm das vier Grad kalte Ostseewasser in die Schutzbekleidung gelaufen wäre. Über die Bergepforte des Bootes wurde der Mann an Bord genommen und sicher an Land gesetzt.

Cornelia Müller 25.02.2019
Cornelia Müller 24.02.2019
Rainer Krüger 24.02.2019