Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Erst Freiluft-Predigt, dann Europawahl
Lokales Eckernförde Erst Freiluft-Predigt, dann Europawahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 25.05.2019
Von Tilmann Post
An der St.-Nicolai-Kirche findet ein Gottesdienst zur Europawahl unter freiem Himmel statt. Quelle: Christoph Rohde
Anzeige
Eckernförde

Die Kirchengemeinde St. Nicolai Eckernförde wirbt mit einem Freiluft-Gottesdienst auf dem Kirchplatz in der Innenstadt am Sonntag, 26. Mai, um 10 Uhr für die Europawahl. Pastor Michael Jordan stellt ein „gerechtes, offenes und vielfältiges Europa“ in den Mittelpunkt seiner Predigt. Europa sei das "in vielen anderen Erdteilen bewunderte und angestrebte Projekt der friedlichen Zusammenarbeit", so Jordan.

Gebet und Gesang in allerlei Sprachen

Der Gottesdienst würdigt, dass auf dem Kontinent viele kulturelle Identitäten an einem Strang ziehen. Am Sonntag werde für das Gelingen des Projektes Europa „in allerlei europäischen Sprachen gebetet und gesungen“, teilt Jordan mit. Daran beteiligt sich auch der St.-Nicolai-Jugendchor mit Liedern aus Europa. Der Gottesdienst soll Jordan zufolge Lust machen, zur Wahl zu gehen.

Anzeige

Mehr Nachrichten aus Eckernförde und Umgebung finden Sie hier.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 25.05.2019
Tilmann Post 25.05.2019
Christoph Rohde 24.05.2019