Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Altenholzer Sportler räumen 5000 Euro ab
Lokales Eckernförde Altenholzer Sportler räumen 5000 Euro ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 20.03.2019
Von Tilmann Post
Anja Steenfatt von der Förde-Sparkasse und das Maskottchen Lotti übergaben die Spendenzusage an Rolf Lorenzen vom TSV Altenholz.
Eckernförde/Altenholz

Rolf Lorenzen, Vorsitzender des TSV Altenholz, nahm die Spende entgegen. Sie ist für eine neue Spielstandsanzeige in der Sporthalle bestimmt. Davon profitieren besonders die Handballer des Vereins, die in der 3. Bundesliga spielen. Die derzeitige Anzeige ist zu alt, berichtete Lorenzen. "Wir mussten bereits Strafen einstecken, weil sie während eines Spiels nicht richtig funktioniert hat", sagte der Vorsitzende.

Aus Eckernförde erhielten zwei Spendenempfänger ihre Schecks. Der Verein "Umwelt, Technik, Soziales" erhielt 2000 Euro, um das Hydrophon im Ostsee-Info-Center umzubauen. Zudem wurde das Zentrum für kirchliche Dienste mit 3000 Euro bei der Anschaffung der Schäferwagenkirche unterstützt.

Strander Katamaran-Segler erhieleten 2500 Euro

Die Strander Katamaran-Segler erhieleten 2500 Euro, um Kistenstellplätze für Segelmaterial zu kaufen. Auch der Verein für Museums- und Chronik-Arbeit in Rieseby (3000 Euro), der Kulturverein Loose (1078 Euro) und das Rote Kreuz in Loose (1200 Euro) wurden bedacht.

Beim "Los-Sparen" gehen 25 Cent von jedem Fünf-Euro-Los in den Topf für gemeinnützige Zwecke. "So kann jeder etwas für das Gemeinwohl tun", sagte Frank-Arnold Tams aus dem Vorstand der Sparkasse. Die Förde-Sparkasse hat 2018 rund 1,3 Millionen Lose verkauft. Daraus werden auch Projekte aus Kiel und dem Kreis Plön unterstützt.

Weitere Empfänger:

Sportverein Hamweddel - 2800 Euro

Elternverein Kita Hüttener Berge - 2000 Euro

Hohner SV Eintracht - 2500 Euro

DLRG Fockbek - 3300 Euro

Shanty-Chor "Neptun" am NOK - 1130 Euro

Die übrigen Empfänger erhielten Preise wie Trikots oder W-Lan-Router für die Sportstätten.

Alle Nachrichten aus Eckernförde und Umgebung finden Sie hier.

Eckernförde Bau eines Fühlbeckens - Neues Herzstück für das OIC

Während die Türen – außer für das Bistro – noch geschlossen sind, laufen im Eckernförder Ostsee-Info-Center die Renovierungsarbeiten auf Hochtouren. Aktuell sind Aquarienbauer dabei, das beliebte Fühlbecken komplett neu aufzubauen. Das Alte war durch Setzrisse im Gebäude undicht geworden.

Christoph Rohde 20.03.2019

Er war der redensartliche Hahn im Korb: Peter Harry Carstensen, von 2005 bis 2012 Ministerpräsident in Schleswig-Holstein, war am Dienstagabend auf Stippvisite bei den Landfrauen aus Dänischenhagen und Umgebung. Dabei plauderte er ein wenig aus dem Nähkästchen.

20.03.2019

Als einzige Gemeinde hatte Altenholz Ende 2018 überraschend die Unterschrift unter die Einigung im Klärwerkskonflikt mit Kiel verschoben. Grund waren unklare Formulierungen im Vertrag. In der nächsten Woche stimmt die Gemeindevertretung über die nun nachgebesserte Vereinbarung ab.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 20.03.2019