Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde 14 Scheiben zertrümmert
Lokales Eckernförde 14 Scheiben zertrümmert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 16.07.2019
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Die Polizei in Altenholz bittet um Hinweise, wer die Scheiben an der Grundschule Dänischenhagen zerstört haben könnte. Der Sachschaden soll bei etwa 4500 Euro liegen. Quelle: Juliane Häckermann
Dänischenhagen

Die Amtsverwaltung Dänischenhagen schätzt die Schadenshöhe auf etwa 4500 Euro. Auch in der Vergangenheit hatte es hier schon unliebsame Besucher gegeben.

Trinkgelage in Altenholz

Auf den Schulhöfen in Altenholz-Stift (Schulzentrum) und vor allem an der Claus-Rixen-Schule in Klausdorf fanden Beamte zudem am vergangenen Wochenende Reste von „Trinkgelagen“. Die Plätze waren mit leeren Flaschen, Scherben und anderen Abfällen verunreinigt. In der Vergangenheit wurden sogar schon Jugendliche ertappt, die teilweise auf die Dächer und in die Innenhöfe geklettert waren.

Polizei sucht Zeugen

Allgemein sind Schulhöfe Orte, wo sich gerne mal Gruppen treffen. Vorfälle gab es auch in Preetz. Diese sind deshalb auch regelmäßig das Ziel von Streifenfahrten der Polizei. Diese bittet Anwohner und Passanten um Hinweise über den Polizeiruf 110, falls sich Unberechtigte auf Schulgrundstücken aufhalten. Hinweise zu der Sachbeschädigung in Dänischenhagen nimmt die Polizeistation Altenholz unter Tel. 0431/22000-100 entgegen.

Mehr Nachrichten aus Eckernförde und Umgebung lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ostseebad wird am Wochenende zur Hochburg der Oldtimer. Alle zwei Jahre finden hier die inzwischen 14. Eckernförde Classics statt. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, werden bis zu 120 historische Fahrzeuge erwartet, die am Hafen Aufstellung nehmen und zu Ausfahrten in die Region starten.

Christoph Rohde 16.07.2019

Das ging fix: Anfang April wurde bekannt, dass das Areal des früheren „Gasthofs zur Eiche“ in Dänischenhagen verkauft wurde: an die Baugesellschaft Strande. Nun gibt es eine Bauvoranfrage für einen Teil des Grundstücks. Darüber berät der Bauausschuss am Mittwoch, 24. Juli.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 16.07.2019

Es dauerte lange, bis sich am Sonntag die Riesebyer Kirche leerte: Denn viele Besucher waren gekommen, um sich von Petra Blümel zu verabschieden: mit herzlichen Umarmungen, Geschenken, manchmal auch Tränen. Die langjährige Arbeit der professionellen Trauerbegleiterin für die Kirche endete im Juni.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 15.07.2019