Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Waschtrockner geriet in Brand
Lokales Eckernförde Waschtrockner geriet in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 01.11.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Donnerstagabend nach Surendorf gerufen. Quelle: Ulf Dahl
Surendorf

Schrecken am Halloween-Abend in Surendorf: Am Donnerstag gegen 18 Uhr bemerkte die Bewohnerin eines Reihenendhauses in der Straße Steinberg, dass ihr Waschtrockner im Hauswirtschaftsraum brannte. Die vierfache Mutter reagierte umsichtig, lobt Heinfried Ahrens, Chef der Surendorfer Wehr: Sie schloss sofort die Tür und alarmierte die Feuerwehr. Die Frau brachte sich mit einem Kind in Sicherheit – die anderen drei waren ohnehin auf Halloween-Tour unterwegs.

Zwei Ortswehren im Einsatz

Die Ortswehren Surendorf und Sprenge-Birkenmoor rückten mit etwa 30 Einsatzkräften an, darunter auch gleich genügend Atemschutzgeräteträger. Sie konnten das Brandnest schnell und ohne großen Wassereinsatz löschen. Dennoch sei das ganze Haus verqualmt gewesen, erklärte Heinfried Ahrens.

Nachbarn boten sofort Hilfe an

Er lobte, dass auch die Nachbarn der Frau sofort Hilfe und Unterschlupf angeboten hatten. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort. Alle Personen blieben nach Polizeiangaben unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Weitere Nachrichten aus dem Raum Eckernförde finden Sie hier.

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Fußball-Verbandsliga Ost statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung zwischen dem MTV Dänischenhagen und dem TSV Stein. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

Jan-Claas Harder 01.11.2019

Das Duell zwischen dem Gettorfer SC und dem TuS Jevenstedt (Freitag, 19.15 Uhr) am 15. Spieltag der Fußball-Landesliga Schleswig verspricht Spannung pur. Schließlich trafen sich beide Teams erst vor wenigen Wochen im Kreispokal-Halbfinale, das die Gelb-Blauen mit 4:1 für sich entschieden.

01.11.2019

Mit seinen 80 Jahren weiß er, wie der Hase läuft: Beim Gastspiel der Tour „Immer wieder sonntags“ konnte Schlagersänger Bata Illic das Publikum in der Eckerförder Stadthalle am Mittwochabend überzeugen. Stefan Mross fiel kurzfristig wegen einer Magen-Darm-Erkrankung aus.

Rainer Krüger 01.11.2019