Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Eckernförde Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
Lokales Eckernförde Verkehrsunfall mit zwei Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 04.09.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Am Freitag kam es um 20 Uhr in Eckernförde im Windebyer Weg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Quelle: Imke Schröder
Eckernförde

Die Insassin des Toyota wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Eckernförder Feuerwehr daraus befreit werden. Die Fahrerin wurde anschließend schwer verletzt in die Rendsburger Imland-Klinik transportiert.

Mit leichten Verletzungen wurde die zweite Unfallbeteiligte in das Eckernförder Krankenhaus eingeliefert. An beiden nicht mehr fahrbereiten PKW entstand ein Sachschaden; sie mussten jeweils von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend lieferte sich die Polizei eine waghalsige Verfolgungsjagd mit einem alkoholisierten 32-jährigen Autofahrer. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen Beleidigung eingeleitet.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.09.2016

Als erste Brandschützer im Amt Dänischer Wohld haben die Aktiven der Ortswehr Bornstein am Sonnabend die fünfte Stufe der Leistungsprüfung Roter Hahn bestanden. Nach vier Stunden nahm Wehrführer Helge Möller den begehrter fünften Stern in Empfang.

Rainer Krüger 03.09.2016

Kurz nach Zwölf tauchte sie am Horizont auf. Zu diesem Zeitpunkt warten bereits unzählige Sehleute auf der Promenade von Eckernförde, um sie willkommen zu heißen: Die MS „Deutschland“ stattete dem Ostseebad am Sonnabend erstmals einen Besuch ab.

Uwe Rutzen 03.09.2016