Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Eckernförde Zwei Frauen bei Auffahrunfall verletzt
Lokales Eckernförde Zwei Frauen bei Auffahrunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 15.06.2019
Von Rainer Krüger
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Barkelsby

Es krachte ordentlich: Bei einem Auffahrunfall auf der Waabser Chaussee in Barkelsby verletzen sich nach Angaben der Feuerwehr am Sonnabend zwei Frauen leicht. An den Autos entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Die Feuerwehr Barkelsby war gegen 12.20 Uhr alarmiert worden. Wehrführer Jens Nommels stellte fest, dass in in der ersten Kurve der Waabser Chaussee in Richtung Waabs eine Frau mit einem Ford auf einen VW aufgefahren war. Die genaue Ursache für den Crash konnte Nommels nicht nennen, auf jeden Fall erschwerte die regennasse Fahrbahn das Bremsen.

Anzeige

Veletzte Frau im Krankenhaus behandelt

Die VW-Fahrerin blieb leicht verletzt am Unfallort, die Frau im Ford wurde im Krankenhaus behandelt. Den Ford verbucht Nommels als Totalschaden. Die Feuerwehr war mit 14 Aktiven und drei Fahrzeugen zwei Stunden lang im Einsatz. Während dieser Zeit war die Waabser Chaussee an der Unfallstelle gesperrt.

Rainer Krüger 15.06.2019
Tilmann Post 15.06.2019
Jan Torben Budde 15.06.2019
Anzeige