Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster 106.000 Kilometer: Traumziel verfehlt
Lokales Neumünster 106.000 Kilometer: Traumziel verfehlt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 04.06.2019
Von Thorsten Geil
Krönender Abschluss war am 24. Mai Neumünsters erste Bike-Night. Hier sind die Teilnehmer gegen 22 Uhr am Rande der Gartenstadt unterwegs. Quelle: Susanne Wittorf
Neumünster

Vor einem Jahr, bei der zweiten Neumünster-Teilnahme an der bundesweiten Aktion, hatten 598 Teilnehmer zusammen 107.414 Kilometer geschafft. In diesem Jahr war die Zahl der Teilnehmer mit 744 sogar deutlich größer, aber die traten offenbar weniger fleißig in die Pedale als die Radler im Vorjahr.

15 Tonnen Kohlendioxid vermieden

Immerhin haben die Neumünsteraner in diesem Jahr dabei 15 Tonnen Kohlendioxid vermieden, weil sie mit dem Rad statt mit dem Auto gefahren sind.

„Offenes Team Neumünster“ war am fleißigsten

Die Mannschaft mit den meisten Kilometern war am Ende erwartungsgemäß das „Offene Team Neumünster“, denn dort wurden nach Ende der Aktion (4. bis 24. Mai) alle Teilnehmer eingebucht, die sich solo angemeldet hatten: Die 55 Radler schafften zusammen 14.774 Kilometer.

ADFC-Team mit 560 Kilometern pro Nase

Die 41 gemeldeten „Neumagradler“ nahmen 9155 Kilometer unter die Reifen (Platz 2 in der Teamwertung), und die Mannschaft des Fahrradclubs ADFC (16 Teilnehmer) schaffte 8965 Kilometer (Platz 3). Relativ gesehen fuhren die ADFC-Profis aber mit 560 Kilometern pro Nase die mit Abstand meisten Kilometer.

Neumünster liegt auf Platz 61

Noch bis September läuft dieser bundesweite Wettbewerb um den Titel „Fahrradaktivste Kommune“. Zurzeit liegt der Kreis Wesel mit mehr als einer Million Kilometern ganz vorn; Neumünster liegt auf Platz 61. Zum Abschluss der Aktion gab es die erste Bike-Night.

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Nach einem Monat schöpferischer Pause ist das Café im „Update“ der Kieler Nachrichten an der Kieler Straße 1 neu durchgestartet. Die KN betreiben die Gastronomie jetzt selber und haben das Konzept neu und regional aufgestellt. Täglich gibt es jetzt Frühstück und einen wechselnden Mittagstisch.

Thorsten Geil 04.06.2019

Die Stadt Neumünster lässt zur Holstenköste den Großflecken am Rathaus sowie den Kuhberg zwischen Kieler Straße und Gänsemarkt, die Straße Am Teich ab der Kreuzung Kleinflecken/ Bahnhofstraße, die Holstenstraße sowie die Christianstraße ab Am Alten Kirchhof ab Mittwoch, 12. Juni, um 8 Uhr sperren.

Thorsten Geil 04.06.2019
Neumünster Poetry-Slam op Platt - Dat koop ik niet

Sechs Sprachkünstler maßen sich beim Poetry-Slam des Norddeutschen Rundfunks auf dem Landschaftspflegehof Hartwigswalde bei Neumünster im Wettkampf um die schönste plattdeutsche Geschichte. Nach zwei Stunden entschied das Publikum per Applaus für Selina Seemanns Text „Slowly veggie“.

Beate König 03.06.2019