Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Lokales Neumünster

Nachrichten aus Neumünster

Vorerst kein Unterricht für Flüchtlinge: Nach einer Reihe von Stichproben mit positiven Corona-Testergebnissen streicht die zuständige Behörde den Präsenzunterricht sowie die Kinderbetreuung in allen Flüchtlingsunterkünften bis mindestens zum kommenden Freitag.

Paul Wagner 26.11.2020

Die Freude im Tierpark Neumünster ist riesig, gerechnet hatte man mit einer Wiedereröffnung nach dem Corona-Lockdown nicht. Die Tierparkchefin Verena Kaspari hatte die Nachricht von Umweltminister Jan Philipp Albrecht und der SPD-Landtagsabgeordneten Kirsten Eickhoff-Weber per Telefon erhalten.

Frank Scheer 26.11.2020
Anzeige

Am Coronavirus erkrankten vier Männer in Neumünster: Drei Patienten steckten sich bei einer bereits infizierten Person an, während die Ansteckungsquelle bei dem anderen Neuinfizierten unbekannt ist. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Neumünster leicht von 48,1 auf 45,7 gesunken.

26.11.2020

Schon neue Kennzeichen - Autodieb nach 15 Minuten geschnappt

Ein Mann aus Neumünster wachte in der Nacht zu Montag von dem Motorengeräusch seines eigenen Autos auf und sah aus dem Fenster, wie sein BMW gerade vom Hof fuhr. Er rief die Polizei, die den Autodieb nach nur 15 Minuten schnappte. Das Auto hatte schon polnische Kennzeichen.

Thorsten Geil 23.11.2020

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Trost und Zuversicht - Totengedenken unter freiem Himmel

Keine Prozession zum Hochkreuz und auch kein Gesang. Dafür jede Menge Trost und Zuversicht. Als einen „etwas improvisierten Gottesdienst an einem besonderen Ort“ bezeichnete Propst Block die ökumenische Andacht vor dem Gezeiten-Café, bei der rund 200 Gäste ihrer Verstorbenen gedachten.

Susanne Wittorf 23.11.2020

Stadtverwaltung, City-Management, Schausteller, Sparkasse und Designer Outlet Center ziehen an einem Strang: Die Innenstadt von Neumünster erstrahlt ab Montag in weihnachtlichem Glanz.

Paul Wagner 22.11.2020

In diesem Jahr gibt es in Neumünster zum ersten Mal einen speziellen Adventskalender für Senioren. Das Seniorenbüro möchte damit in Zeiten von Corona etwas Ablenkung und Anregung bescheren. Das Angebot ist kostenlos, allerdings auch limitiert. Von Montag an kann man den Kalender bestellen.

Thorsten Geil 22.11.2020
Anzeige

Vor drei Wochen öffnete das stationäre Corona-Testzentrum seine Tore auf dem Gelände der Holstenhallen in Neumünster. An diesem Wochenende blieb es wegen befürchteter Tumulte beim AfD-Parteitag geschlossen. Testungen übernahm eine mobile Station an der Plöner Straße. Doch auch hier gab es Probleme.

Susanne Wittorf 22.11.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Die Chefin des Neumünsteraner Gesundheitsamts, Dr. Alexandra Barth, fordert strengere Regeln, um die Corona-Pandemie eindämmen zu können. Am liebsten wäre ihr eine bundesweite Ausgangssperre von vier Wochen. „Das wäre hart, aber in unser aller Sinne“, sagt Barth. Sonst gäbe es bald große Probleme.

Thorsten Geil 21.11.2020

Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erneuern seit Ende Juni Teile der Fernwärmeleitungen in der Wittorfer Straße. Diese Arbeiten sollten längst fertig sein, aber nun teilten die SWN mit, dass die Straße wohl erst in der kommenden Woche freigegeben werden kann. Ratsherr Bernd Delfs ist sauer.

Thorsten Geil 20.11.2020

Bahnhof Neumünster - Rauschgift und Messer beschlagnahmt

Eine Streife der Bundespolizei beobachtete auf Bahnsteig 2 im Bahnhof Neumünster, wie sich drei junge Leute mit Rauschgift beschäftigten. Sie saßen dabei nachmittags seelenruhig im Wartehäuschen. Die Beamten schritten ein und schrieben Anzeigen.

Thorsten Geil 20.11.2020

„Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen.“ Mit einem Konfuzius-Zitat bedankte sich die Vorsitzende des Stadtteilbeirates Stadtmitte, Babett Schwede-Oldehus, für die zahlreichen Spenden, die die Neupflanzung einer Blutbuche auf dem Max-Röer-Platz in Neumünster ermöglichten.

Susanne Wittorf 20.11.2020
Anzeige

Meistgelesen: Neumünster

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!