Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Unfall-Fahrerin übersah den Gegenverkehr
Lokales Neumünster Unfall-Fahrerin übersah den Gegenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 05.02.2019
Die Fahrerin (51) eines Volvos wurde am Montag gegen 17 Uhr bei einem Unfall auf der Kreuzung Haart/Tizianstraße/Frankenstraße in Neumünster leicht verletzt. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolfoto)
Neumünster

Nach Feststellungen der Polizei hatte die Frau den Haart in Richtung Ortsmitte befahren, als die Fahrerin (54) eines Ford Fiesta aus Richtung Innenstadt kommend nach links in die Tizianstraße einbiegen wollte, dabei aber den Gegenverkehr übersah.

Der Wagen der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Von RND/pat

Eine nicht genehmigten Baumfällaktion an der Messeachse nah an der Rendsburger Straße führte bei der Stadt Neumünster zu einer Selbstanzeige. In der vergangenen Woche wurden elf gesunde Laubbäume gekappt. Die Stadt machte den Vorfall selbst bekannt und sicherte Ausgleichspflanzungen zu.

05.02.2019

Ein 16-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagnachmittag von einem Unbekannten in Neumünster ausgeraubt. Mit einer Waffe bedrohte der Täter das Opfer und forderte die Schuhe und das Handy des Jugendlichen. Die Polizei sucht Zeugen.

04.02.2019

Der Hype um Harry Potter, den jungen Zauberer, und seinen Freunden Hermine und Ron reißt nicht ab. Mehr als 200 Besucher kamen am Sonnabend zur „Magie unterm Sternenhimmel" in die Anscharkirche in Neumünster. Kantor Sven Thomas Haase spielte auf der Orgel Musik aus den Filmen der Zauberer-Saga.

Benjamin Steinhausen 04.02.2019