Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Auto brannte in Neumünster
Lokales Neumünster Auto brannte in Neumünster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 19.06.2019
Die Polizei ermittelt nach einem Autobrand in Neumünster.  Quelle: Juliane Häckermann
Neumünster

Ein auf der Auffahrt eines Einfamilienhauses geparkter Mercedes brannte komplett aus. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein weiteres Fahrzeug ebenso in Mitleidenschaft gezogen wie die Hausfassade. Personen wurden nicht verletzt.

40.000 Sachschaden in Neumünster

Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Brandlegung aus. Der Sachschaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt. Der Mercedes wurde sichergestellt.

Die Kripo bittet um sachdienliche Hinweise und fragt, wer gegen 23 Uhr in der Memellandstraße verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (04321) 9450.

Weitere Nachrichten aus Neumünster finden Sie hier.  

Von KN-online

Durch den überraschenden Rückzug des TSV Schilksee wurde dem SV Tungendorf der Aufsteig in die Landesliga Holstein ermöglicht. „Wir nehmen das Geschenk natürlich dankend an“, sagte der im Urlaub weilende SVT-Chefcoach Marco Frauenstein, der sich sich allerdings auch um Qualität seines Teams sorgt.

Christopher Hahn 19.06.2019

Tische, Schränke, Betten und mehr, gefertigt aus hochwertigen Materialien und aufwändig verarbeitet, gibt es jetzt eine Woche lang im Modehaus Nortex Neumünster zu sehen. Zu kaufen sind sie nicht - denn es sind die Gesellenstücke von 18 jungen Tischlern. Deren Herzen hängen an ihren Möbeln.

Thorsten Geil 19.06.2019

In der Ratsversammlung und an der Verwaltungsspitze von Neumünster ist für einige Mitglieder offenbar das Maß voll. Oberbürgermeister Olaf Tauras (CDU) hat Strafantrag gegen Unbekannt erstattet, weil zuletzt mehrfach Informationen aus nicht öffentlichen Sitzungen an die Presse gelangt sind.

Thorsten Geil 19.06.2019