Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Benefizkonzert in der Anscharkirche für die Libyenhilfe
Lokales Neumünster Benefizkonzert in der Anscharkirche für die Libyenhilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.05.2011
Reiner Bublitz und Bluesharpmeister Marc Breitfelder begeisterten das Publikum. Foto Leng Quelle: kol

Neumünster -  300 Zuschauer, fantastische Musik, 1700 Euro Spendensumme: Das Libyen-Benefizkonzert in der Anscharkirche war ein voller Erfolg.„Lassen sie uns eine Party für den guten Zweck feiern und vergessen sie darüber nicht die Spendendosen zu füttern“, bat Pastorin Regina Nitz zum Auftakt des Konzertes. Die Zuschauer hielten sich daran und spendeten 1500 Euro. Weitere 200 Euro sind aus dem Getränkeverkauf in der Turmkapelle hinzugekommen.

Musiker Martin D. Winter, Initiator und Cheforganisator des Benefizkonzertes in der Anscharkirche, rang nach dem über zweistündigen musikalischen Reigen um Fassung. „Bombastisch, fantastisch, irre“, stammelte er vor Begeisterung. 44 Musiker aus Neumünster, Kiel und Bargteheide hatten sich in den Dienst der guten Sache gestellt, auf jegliche Gage verzichtet und begeisterten mit Chorgesang, Blues, Rockabilly, Irish Fock, Jazz und Rock das Publikum. Der Eintritt war frei.

Das Geld geht zu 100 Prozent an die Diakonie Katastrophenhilfe. Als Mitglied des kirchlichen Hilfsnetzwerk „ACT Alliance“ unterstützt die Diakonie an der tunesischen Grenze die Flüchtlingshilfe. Derzeit werden dort in fünf Auffanglagern 30000 Libyer betreut, die vor den blutigen Auseinandersetzungen in ihrem Land geflohen sind. „Sie brauchen Trinkwasser, Waschgelegenheiten, Toiletten und traumatisierte Familien psycho-soziale Unterstützung“, schilderte Gudrun Nolte-Wacker von der Diakonie Katastrophenhilfe die schwierige Situation der Flüchtlinge.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Platz zum Vorzeigen ist er geworden, Neumünsters neu gestalteter Kleinflecken. Bleibt nur zu hoffen, dass trotz der Vorhersagen das Wetter mitspielt bei der offiziellen Einweihung am Sonnabend ab 12 Uhr.

13.05.2011

Mit acht Veranstaltungen bietet Neumünster als einzige Konzertstätte wieder ein eigenes Rahmenprogramm zum Schleswig-Holstein Musik Festival an. „Merhabe Türkiye“ heißt es an der Schwale ab dem 7. Juli: Willkommen Türkei.

12.05.2011

Der Köste-Rock war in den vergangenen Jahren immer eine der größten Attraktionen des Stadtfestes Holstenköste in Neumünster. Doch 2011 wird es keine Neuauflage geben.

11.05.2011