Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Einfamilienhaus brennt in der Nacht
Lokales Neumünster

Brand im Hamsterweg in Neumünster: Feuer brach in Schuppen aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 10.06.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Feuerwehr Neumünster wurde in der Nacht zu einem Brand gerufen.
Die Feuerwehr Neumünster wurde in der Nacht zu einem Brand gerufen. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Neumünster

Die Feuerwehr Neumünster wurde in der Nacht zu einem Brand im Hamsterweg gerufen. Dort stand ein Einfamilienhaus in Flammen.

Laut Polizei brach das Feuer gegen 2.45 Uhr in einem Schuppen aus, dann breitete sich das Feuer auf das Wohnhaus aus. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Der Brand war nach Angaben der Polizei schnell unter Kontrolle. 

Lesen Sie auch: Stadt Neumünster stellt auf die gelbe Tonne um

Warum das Feuer in dem Schuppen ausbrach, muss von der Kripo Neumünster ermittelt werden. Unklar ist, ob das Haus weiter bewohnt werden kann. Experten sollen darüber im Laufe des Tages entscheiden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Sozialer Tag am 10. Juni - Weiterer Aktionstag im Herbst geplant
Florian Sötje 10.06.2021
Frank Scheer 10.06.2021
Frank Scheer 09.06.2021