Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Gestohlenes Geld in der Unterhose
Lokales Neumünster Gestohlenes Geld in der Unterhose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 02.09.2019
Von Thorsten Geil
Luftbild vom Bahnhof in Neumünster. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Neumünster

Die Rentnerin hatte sich während der Fahrt umgesetzt, aber ihre Handtasche auf dem Sitz stehenlassen. Als sie es bemerkte, fehlten 250 Euro aus ihrem Portemonnaie. Der Mann, der im Bahnhof dann wegrannte, hatte neben ihr gesessen.

Mann versteckte Geld in der Unterhose

Bei der Durchsuchung entdeckten die Bundespolizisten fünf 50-Euro-Scheine in seiner Unterhose und stellten es sicher. Der 21-jährige Algerier muss nun mit einem Strafverfahren wegen Diebstahls rechnen.

Anzeige

Diebstähle im Zug kommen durchaus häufiger vor, wie die Bundespolizei berichtet.

Immer informiert: Lesen Sie mehr Nachrichten aus Neumünster.

Thorsten Geil 02.09.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 02.09.2019
Gedenken gegen Krieg - Kranz in Neumünster niedergelegt
Thorsten Geil 02.09.2019
Anzeige