Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Rauschgift und Messer sichergestellt
Lokales Neumünster Rauschgift und Messer sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 14.06.2019
Von Thorsten Geil
Bahnhof Neumünster. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Ein ganz ähnlicher Einsatz erwartete die Beamten etwa drei Stunden später. Bei einer weiteren Kontrolle, diesmal eines 18-Jährigen, fanden sie ebenfalls Marihuana und stellten es sicher. Auch ein verbotenes Messer kam bei der Durchsuchung zum Vorschein; es wurde ebenfalls einkassiert.

Der Mann bekam eine Anzeige

Der 18-Jährige bekam ebenfalls Anzeigen wegen Verstößen gegen das Waffen- und gegen das Betäubungsmittelgesetz, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Einen ähnlichen Einsatz gab es im Dezember 2018.

Die Stadt Neumünster steht kurz davor, Gespräche mit der Stadt Gussew über eine mögliche Städtepartnerschaft aufzunehmen. Es wäre die vierte offizielle Partnerschaft. Gussew hat fast 30.000 Einwohner und liegt in der russischen Exklave Kaliningrad im früheren Ostpreußen und hieß bis 1946 Gumbinnen.

Thorsten Geil 14.06.2019

Zehn Bühnen, reichlich Musik, Gesang, Bier und Cocktails – das ist die Holstenköste. Zum Auftakt des 45. Stadtfestes gab es Donnerstagnachmittag herrlichen Sonnenschein. Der eine oder andere Schauer am frühen Abend konnte die Besucher nicht erschrecken. Die vier tollen Tage sind eröffnet.

Thorsten Geil 13.06.2019

Die zweite Amtszeit von Bernd Michaelis als Geschäftsführer der Stadtwerke Neumünster (SWN) endet früher, als die meisten im Unternehmen erwartet hatten: Er kündigte am Donnerstag an, dass er seinen Vertrag zum 30. Juni aufgelöst hat. Darüber informierte er auch den Aufsichtsrat und die Mitarbeiter.

Thorsten Geil 13.06.2019