Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Bundespolizei verhaftet gesuchten Dieb
Lokales Neumünster Bundespolizei verhaftet gesuchten Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 04.11.2019
Von Thorsten Geil
Luftbild vom Bahnhof in Neumünster. Quelle: Ulf Dahl
Neumünster

Sie stellten seine Identität fest: Der Mann war 37 Jahre alt, stammt aus Armenien - und wurde per Haftbefehl gesucht. Das Amtsgericht Neumünster hatte ihn zur Fahndung ausgeschrieben, weil er Parfum in zwei Kaufhäusern gestohlen hatte und erwischt worden war.

Er sitzt in der JVA Neumünster

Der Mann wurde am Sonntag an Ort und Stelle verhaftet und dem Haftrichter vorgeführt. Anschließend wurde er in die Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er die nächste Zeit verbringen wird. Einen ähnlichen Fal hatte es in Neumünster erst vor drei Wochen gegeben.

Immer informiert: Nachrichten aus Neumünster

Zum 57. Mal schaut die Welt des Trakehner Pferdes nach Neumünster. Der Hengstmarkt findet von Donnerstag bis Sonntag, 7. bis 10. November, in den Holstenhallen statt. Los geht es am Donnerstag mit der Musterung der Hengste auf dem harten Boden. Krönender Abschluss ist die Auktion am Sonntag.

Thorsten Geil 04.11.2019

Im Buchenwald von Sören dürfen Forstschlepper nur auf ausgewiesenen Routen fahren. Für die aktuelle Waldverjüngung greifen die Landesforsten deshalb auf vierbeinige Arbeitstiere zurück. Zwei Kaltblüter-Stuten zogen jetzt einen Forstgrubber durch den Wald – dort können viele neue Bäume wachsen.

Sven Tietgen 04.11.2019

Der Mauerfall und der Zusammenbruch des Kommunismus’ in Osteuropa sind jetzt 30 Jahre her. Das Museum Tuch+Technik erinnert mit einer neuen Ausstellung an diese Zeit: „Aufbruch im Osten“ zeigt 47 großformatige Fotos des langjährigen „Stern“-Fotografen Harald Schmitt.

Thorsten Geil 03.11.2019