Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Polizisten nahmen Ausreißer auf
Lokales Neumünster Polizisten nahmen Ausreißer auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 05.06.2019
Von Thorsten Geil
Am Bahnhof in Neumünster wurden die Ausreißer aufgeriffen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Neumünster

Es stellte sich heraus, dass die Jungen in Rendsburg in den Zug gestiegen waren. Die Bundespolizisten fanden heraus, dass die jungen Männer aus einer Wohneinrichtung aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ausgerissen und bereits als vermisst gemeldet waren.

Die Betreuer holten die Jungen ab

Die Polizisten nahmen die Jungen in Obhut und nahmen Kontakt mit ihrer Einrichtung auf. Die Mitarbeiter machten sich gleich auf den Weg und holten sie im Bahnhof ab.

Anzeige

Der Vorfall ereignete sich nach Auskunft der Bundespolizei am Mittwoch gegen 6.30 Uhr. Immer wieder werden Ausreißer festgestellt.

Mehr aus Neumünster lesen Sie hier.

Thorsten Geil 05.06.2019
Neumünster Relegation zur Landesliga - SV Tungendorf zum Siegen verdammt
Andrè Haase 04.06.2019