Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Das erwartet Besucher beim Herbstfest
Lokales Neumünster Das erwartet Besucher beim Herbstfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 27.09.2019
Von Florian Sötje
Auf dem gesamten Gelände des Tierparks Neumünster tummeln sich während des Herbstfestes sogenannte "Walking Acts" wie Schwäne, Feen und Trolle und stehen natürlich auch für gemeinsame Fotos zur Verfügung. Quelle: Eventzauber Nord
Neumünster

Beim Besuch des Tierparks Neumünster, Geerdtstraße 100, entstehen für die Gäste des Herbstfestes keine zusätzlichen Kosten neben dem normalen Eintritt zum Tierpark. Auf der Bühne am
Teich gibt es an allen Tagen unterschiedliche Bühnenprogramme. Am Donnerstag lädt das interaktive Theaterstück "Ignaz und das gestohlene Licht" dreimal zum Mitmachen ein. Auf dem gesamten Gelände tummeln sich sogenannte "Walking Acts" wie Schwäne, Feen und Trolle und stehen natürlich auch für gemeinsame Fotos zur Verfügung.

Senegalese Bakar Gadji ist mit seinen Trommeln wieder dabei

Sonnabend und Sonntag entführt der Senegalese Bakar Gadji kleine und große Besucher auf eine
„Reise in die rhytmische Savanne Afrikas“. Mit Trommeln und Liedern begeisterte Gadji schon im
Vorjahr und kommt nun mit seinem neuen Programm. „Die Djembe, eine traditionelle afrikanische
Trommel, symbolisiert durch das Ziegenfell und den Holzkörper die originale Stimme der Fauna
und Flora Afrikas“ berichtet Gadji.

Die Zumba Dancers aus Kaltenkirchen freuen sich am Sonnabendnachmittag, Sonntag wird auf der Bühne Theater gespielt. Besonders für die kleinen Besucher ist das Kinderschminken gedacht, das den Nachwuchs in Tiger, Löwen und Prinzessinen verwandelt.

Großes Pfadfinderlager wird aufgebaut

Wie bereits im letzten Jahr wird das Pfadfinderlager auf dem großen Lindenplatz in der Nähe
der Pinguin-Anlage zu finden sein. Hier können die Besucher in einer echten Jurte am Lagerfeuer Stockbrot zubereiten und erste Eindrücke vom Leben als Pfadfinder sammeln. Rund um den Geestbauernhof wird ein Spieleparcours aufgebaut. Die Angebote reichen vom Gummistiefel-Weitwurf bis zum Entenangeln.

Affenhaus wird zum Ort für Kreative

Ein Ort für Kreative wird das Affenhaus. Aus verschiedenen Naturmaterialien sollen herbstliche Basteleien entstehen. Am großen Grillplatz geht es derweil märchenhaft zu. In der großen Grillhütte wird „Mutter Erde“ Märchen aus aller Welt erzählen.

Überraschung am Ausgang und Sonderpreise

Damit die Kinder während des Herbstfestes möglichst viele Angebote besuchen, gibt es einen Pass, den man überall abstempeln und am Ausgang gegen einen kleinen Preis eintauschen kann. Als Sonderpreise werden unter allen Teilnehmern eine Familienjahreskarte für den Tierpark, sowie als besonderes Highlight ein Besuch beim persönlichen Lieblingstier verlost.

Genaue Informationen zum Programm gibt es auf der Internetseite des Tierparks. Die Zeiten für alle Programmpunkte, die in der Regel mehrmals täglich stattfinden, werden am Eingang am Informationspunkt bekannt gegeben.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Edeka hat einen neuen Markt im a&b-Center Neumünster eröffnet. Geführt wird er von Familie Grümmer. Daher heißt der Edeka im a&b-Center Neumünster auch Grümmi-Markt. Bei der Eröffnung schauten sich 500 geladene Gäste den Edeka-Markt an und erlebten auch gleich etwas Besonderes.

Susanne Wittorf 27.09.2019

Martin Deertz und Eduard Schlett bleiben der Sparkasse Südholstein für weitere fünf Jahre als Mitglieder des Vorstands erhalten. Sowohl der Verwaltungsrat als auch die Zweckverbandsversammlung bestätigten die beiden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern.

Florian Sötje 26.09.2019

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel hat am Mittwoch in den Räumen des Tierparks Neumünster die Ausbildungsbesten der Stadt Neumünster und des Kreises Rendsburg-Eckernförde geehrt. Als Beste gelten die Prüflinge, die in ihrem Beruf mindestens 87 von 100 Punkten haben.

Sorka Eixmann 26.09.2019