Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Antraben an den Holstenhallen
Lokales Neumünster Antraben an den Holstenhallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 07.11.2019
Von Clemens Behr
Vorführer Hans Jørgen Hoeck mit Caipirinha während der Pflastermusterung. Quelle: Clemens Behr
Neumünster

Am Donnerstag startete der 57. Trakehner Hengstmarkt an den Holstenhallen. Wochen und Monate haben die Ausbilder ihre Hengste auf die Tage in Neumünster vorbereitet. Bis Sonntag, 10. November, dauert die Veranstaltung, die gestern mit der Pflastermusterung begann.

Zahlreiche Zuschauer kommen trotz Kälte

37 Junghengste zeigten sich auf hartem Geläuf der Körkomission und erstmals internationalem Publikum. In den Stallungen herrschte große Anspannung, sowohl bei den Reitpferden als auch bei den Vorführern. Draußen harrten bei klirrender Novemberkälte nach Schätzungen des Veranstalters 400 bis 500 Zuschauer aus, die es trotz Stau auf der A7 rechtzeitig nach Neumünster geschafft hatten.

Eigentümer und Kaufinteressenten ärgern sich über Flugausfälle

Weniger Glück hatten einige Eigentümer und Kaufinteressenten aus dem Ausland, die den Auftakt wegen des Streiks bei der Lufthansa verpassten. Morgen jedoch rechnet der Trakehner Verband so oder so mit einer vollen Halle: Dann steht das Freispringen der Junghengste und eine Ausbildungsdemonstration mit Reitmeisterin Ingrid Klimke statt. 

Parmenides wird in Neumünster verabschiedet

Am Sonnabend, folgt die Körung und der Gala-Abend auf dem Wallach Parmenides seinen letzten Auftritt hat. Der 15-Jährige feierte zahlreiche internationale Erfolge - immer mit Klimke auf dem Rücken. Am Sonntag werden die Trakehner-Tage mit der Kommentierung der Prämienhengste, der Proklamation des Siegerhengstes und der Versteigerung der gekörten Hengste beendet.

Immer informiert: Alles aus Neumünster und Umgebung.

Von Donnerstag bis Sonntag läuft der 57. Trakehner Hengstmarkt an den Holstenhallen in Neumünster.

Ein Jugendlicher hat am Donnerstagmorgen versucht, in Neumünster eine Bäckerei zu überfallen. Die Verkäuferin konnte den Mann mit einem Schrei vertreiben. Er entkam unerkannt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.11.2019

Vor anderthalb Jahren konstituierte sich der erste Kinder- und Jugendbeirat (KJB) in Neumünster. Nun stehen turnusmäßig Neuwahlen an. Am Dienstagnachmittag stellten sich die neuen Kandidaten vor und tauschten sich mit den amtierenden Beiräten aus.

Susanne Wittorf 07.11.2019

Am Donnerstag, 7. November, ist Aminata Touré in der Sendung Neo Magazin Royale von Jan Böhmermann zu Gast. Die Grünen-Politikerin und aktuelle Landtags-Vizepräsidentin wuchs in Neumünster auf. Touré wird einer der letzten Gäste in der Late-Night-Show sein...

Clemens Behr 07.11.2019