Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Diakonie und Pro Familia beraten weiter
Lokales Neumünster Diakonie und Pro Familia beraten weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 23.03.2020
Von Thorsten Geil
Beratung erfolgt weiter am Telefon. Quelle: Christin Klose
Neumünster

Menschen, die im Beratungszentrum Mittelholstein der Diakonie in einer Beratung sind, können die übliche Kontaktaufnahme wählen, teilte die Dia...

In der Landesunterkunft für Flüchtlinge in Neumünster gibt es einen zweiten Corona-Fall. Der junge Mann war am Sonnabend direkt nach seiner Aufnahme zum ärztlichen Dienst in der Erstaufnahmeeinrichtung gebracht worden.

23.03.2020

Bundesweit wurde via Facebook für Sonntagabend um 18 Uhr dazu aufgerufen, auf den Balkonen, den Terrassen oder aus dem offenen Fenster das Lied „Ode an die Freude“ zu spielen - als Dank für alle, die sich jetzt in der Krise um das Wohl anderer kümmern. Auch Neumünsteraner machten mit.

Thorsten Geil 23.03.2020

Das Gesundheitswesen muss improvisieren. Auch in Neumünster. Unter den aktuellen Umständen ist das denkbar, was das Bürgernetzwerk Nähmaschine nun der Stadt als unkonventionelle Unterstützung zum Schutz der Allgemeinheit anbietet: die Anfertigung von Atemschutzmasken für nichtmedizinisches Personal.

Susanne Wittorf 22.03.2020