Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Kultur ist "harter Standortfaktor"
Lokales Neumünster Kultur ist "harter Standortfaktor"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 22.08.2018
Von Sabine Nitschke
Kultur ist allemal ein harter Standortfaktor: die Diskussionsrunde mit (von links) Henning Balzer, Olaf Tauras, Martin Schulte, Jan Pinno und Martin Deertz. Quelle: Sabine Nitschke
Anzeige
Neumünster

90 Zuhörer waren am Dienstagabend der Einladung des Fördervereins Museum Tuch + Technik zur Diskussionsrunde gefolgt, in der Henning Balzer vom Designer Outlet Center sich mehrfach zum McArthur-Glen-Credo bekannte: Kultur ist ein Teil des Tourismus, auf den das Unternehmen in puncto Kunden setzt. Was dann auch eine Förderung und Kooperation des DOC mit Neumünsters Museum nahelegt. Für Jan Pinno, Geschäftsführer des Hotels Altes Stahlwerk, ist unstrittig: "Kultur ist ein Hammer-Standortfaktor, ein absolutes Muss!"

Neumünster sei kulturell "sichtbarer geworden"

Was kaum jemand glaube: Selbst Events wie Wacken oder das Werner-Rennen hätten Strahlkraft bis Neumünster. "Da buchen wegen der günstigen Verkehrsanbindung der Stadt Besucher bei uns. Und wenn dann Wolfgang Niedecken bei uns an der Rendsburger Straße frühstückt, dann ist das doch toll." Vorstandsmitglied Martin Deertz betonte, dass der Sparkasse Südholstein beim Sponsoring vor allem Projekte mit Lokalität und Nachhaltigkeit wichtig sind. Neumünster sei nicht zuletzt durch die Vielfalt seiner kulturellen Angebote "sichtbarer geworden" im Lande.

Anzeige

Ökonomie und Kultur sollten im Gespräch bleiben

Auf keinen Fall zu unterschätzen sei das Event-Engagement von City-Manager Michael Keller, das über das Stadtmarketing vom Einzelhandel mitgetragen werde, betonte Tauras. Dem Fördervereins-Vorsitzenden Günter Humpe-Waßmuth, Jahrzehnte selbst Kulturstadtrat in Neumünster, blieb zum Abschluss nur der gute Rat: "Das Gespräch zwischen Ökonomie und Kultur immer schön auf Flamme halten."

Sabine Nitschke 22.08.2018
Hans-Jürgen Jensen 22.08.2018
22.08.2018