Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Gastwirtschaft mit Pfeil beschossen
Lokales Neumünster Gastwirtschaft mit Pfeil beschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 15.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei sucht nach Pfeilangriff auf ein Lokal in Neumünster Zeugen.  Quelle: Juliane Häckermann
Neumünster

In der Gaststätte in der Kieler Straße 82 sollte an dem Tag ein Pokaldartspiel stattfinden, weshalb mehrere Personen vor der Tür auf dem Gehweg standen. 

Polizei sucht Hinweise zum Holzpfeil 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Bisher konnte der Bogenschütze nicht ermittelt werden. Das Motiv ist ebenso unklar wie die Herkunft des weißen Holzpfeils (mit Metallspitze und weiß-schwarzer Befiederung). Die Kripo sucht weitere Zeugen, erbittet Hinweise zur Herkunft des Pfeils oder auf mögliche Bogenschützen in der Nachbarschaft zum Tatort. Hinweise erbeten unter Telefon (04321) 9450.

Weitere Nachrichten aus Neumünster finden Sie hier. 

Knapp 5000 begeisterte Besucher erlebten in der ausverkauften großen Holstenhalle einen Konzertabend der Extraklasse. Stardirigent Sir Simon Rattle und sein virtuos aufspielendes Londoner Symphony Orchestra trafen auf die Geigen-Künstlerin Janine Jansen.

Susanne Wittorf 15.08.2019

Eigentlich soll er als Justizbeamter Straftäter bewachen, doch nun steht ein 37-jähriger Mann aus Neumünster selbst vor Gericht. Sein Verteidiger erklärt den Überfall auf ein Hamburger Juweliergeschäft als Kurzschlusshandlung. Der Angeklagte selbst kann sich an die Tat angeblich nicht erinnern.

15.08.2019

Der PSV Neumünster gewann vor 377 Zuschauern das Stadtderby beim VfR Neumünster und zog ins Halbfinale des Kreispokals Holstein ein. Held des Tages war PSV-Goalgetter Timo Barendt, der mit drei Treffern aus einem 0:2-Rückstand den 3:2 Endstand quasi im Alleingang herstellte.

Jan-Phillip Wottge 15.08.2019