Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Feuerwehr verhindert Großbrand
Lokales Neumünster Feuerwehr verhindert Großbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 20.05.2019
Von Thomas Nyfeler
In der Lagerhalle eines ehemaligen Supermarkts in Neumünster brach ein Feuer aus. Quelle: Thomas Nyfeler
Neumünster

Auf dem hinteren Gelände eines ehemaligen Supermarktes in der Wasbeker Straße in Neumünster ist am Sonntagmorgen gegen 6.35 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Informiert wurde die Feuerwehr von einem Passanten, der starken Brandgeruch feststellte.

Wie sich vor Ort herausstellte, brannten Unrat und Holz in einem Werkstattraum in einer Lagerhalle. Durch das schnelle Bemerken des Passanten und ein Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden muss von der Polizei noch ermittelt werden.

Gegen 7.15 Uhr war das Feuer in der Lagerhalle bekämpft.

Der Großflecken wird zum Konzertgelände: NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein-Magazin machen am 27. Juli mit ihrer Sommertour in Neumünster Station und präsentieren Manfred Mann’s Earth Band auf der Bühne. Das Programm moderieren Vèrena Püschel und Horst Hoof. Der Eintritt ist kostenfrei.

Thorsten Geil 19.05.2019

Nachdem in der Fußball-Verbandsliga West Phoenix Kisdorf (66 Punkte) mit einem 9:0-Sieg beim FFC Nordlichter Norderstedt die Tabellenspitze zurückerobert hat, muss der SV Tungendorf (64 Punkte) mit einem Sieg in Todenbüttel nachlegen, um die Pole-Position wieder einzunehmen.

Andrè Haase 17.05.2019

Nach knapp zwei Jahren hat Neumünster wieder ein Freibad. Für rund fünf Millionen Euro haben die Stadtwerke ein schickes und modernes Bad gebaut, das an ihren Schwimmbadkomplex angrenzt. Am Freitag wurde es offiziell eröffnet, aber die Neumünsteraner können es frühestens am Montag auch nutzen.

Thorsten Geil 17.05.2019