Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Frau stirbt bei Unfall auf der B205
Lokales Neumünster Frau stirbt bei Unfall auf der B205
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 04.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Eine Frau wurde bei dem Unfall getötet, zwei weitere Personen wurden schwer und drei leicht verletzt. Quelle: Boris Roessler/dpa (Symbolbild)
Neumünster

Wie die Polizei mitteilte, soll ein Auto mit zwei Insassen von der Straße abgekommen und in den Gegenverkehr geraten sein. Ein Auto im Gegenverkehr wich aus und touchierte dabei ein weiteres Fahrzeug. Der abgekommene Wagen stieß frontal mit einem vierten Auto zusammen.

Die Beifahrerin des von der Fahrbahn abgekommen Autos verstarb an der Unfallstelle, der 61-jährige Fahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Wagens, der an dem Frontalzusammenstoß beteiligt war, erlitt schwere Verletzungen. Weitere Insassen der anderen Fahrzeuge wurden teilweise verletzt.

Derzeit ist die Unfallstelle beidseitig gesperrt. Nach Angaben der Polizei soll diese Vollsperrung bis in den späten Nachmittag anhalten. Der Verkehr wird durch das Industriegebiet umgeleitet.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus Neumünster.

Ein betrunkenes Pärchen hat am Sonnabend Polizisten in Neumünster angegriffen. Ein 37-jähriger Mann schlug dabei auf die Beamten ein und verletzte eine Polizistin dabei im Gesicht. Die Nacht endete für die beiden Angreifer in einer Zelle.

04.08.2019

Mit wenig Aufwand sorgten die Organisatoren des Stadtgarde-Zeltlagers und die Freiwillige Feuerwehr Einfeld am Wochenende für maximalen Kinderspaß. Auf der Festwiese des TS Einfeld verwandelten die Akteure eine Lkw-Plane mit Wasser und Spüli zu einer Rutschbahn-Sause für 100 Heranwachsende.

Sven Tietgen 04.08.2019

Mit wenig Aufwand sorgten die Organisatoren des Stadtgarde-Zeltlagers und die Freiwillige Feuerwehr Einfeld am Wochenende für maximalen Kinderspaß. Auf der Festwiese des TS Einfeld verwandelten die Akteure eine Lkw-Plane mit Wasser und Spüli zu einer Rutschbahn-Sause für 100 Heranwachsende.

Sven Tietgen 04.08.2019