Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Gasalarm bei DHL sorgt für Verzögerungen
Lokales Neumünster Gasalarm bei DHL sorgt für Verzögerungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 28.06.2019
Von Thomas Nyfeler
Ein Mitarbeiter alarmierte die Feuerwehr, weil er Gas gerochen hatte. Quelle: Thomas Nyfeler/Berufsfeuerwehr Neumünster
Neumünster

Weil im Paketzentrum in Neumünster am frühen Freitagmorgen Gasgeruch gemeldet wurde, rückte die Feuerwehr an. Diese evakuierten den Betrieb. Zwei Personen mussten dabei unter schwerem Atemschutz gesucht werden.

Bei den Messungen von Schadstoffen in der Luft konnte kein Gas nachgewiesen werden. Durch den Einsatz und die Evakuierung verzögerte sich die Belieferung des Zentrums. Um fünf Uhr wurde das Gebäude wieder freigegeben. Verletzt wurde niemand.

Im Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK) Neumünster ist man stolz, dass der Name der Klinik jetzt noch weiter getragen wird und sogar zum "Friedrich-Ebert-Hospital Neumuenster, Germany" wird. Prof. Thomas Jahnke, Chefarzt der Klinik für Radiologie, hat ein Fachbuch in englischer Sprache herausgegeben.

Thorsten Geil 27.06.2019

Mit vielen neuen Gesichtern startete der PSV Neumünster in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Oberliga. Zum Trainingsauftakt begrüßte PSV-Coach Thomas Möller 23 Akteure, darunter auch die neun Neuzugänge. Möller deutete an, dass der Klassenerhalt allein nicht mehr reicht.

Jan-Phillip Wottge 27.06.2019

Oberbürgermeister Olaf Tauras (CDU) tut nach Auffassung der Neumünsteraner Landtagsabgeordneten Kirsten Eickhoff-Weber (SPD) nicht genug, um eine Hochschule nach Neumünster zu holen. "Eine Hochschulanbindung wird nur mit vollem Einsatz gelingen. So kann das nichts werden!", sagte die Abgeordnete.

Thorsten Geil 27.06.2019