Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Gefahrgutunfall in Logistikbetrieb
Lokales Neumünster Gefahrgutunfall in Logistikbetrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 17.06.2019
Die Feuerwehr Neumünster wurde zu einem Gefahrgutunfall gerufen. Quelle: Swen Pförtner
Neumünster

Gefahrgutunfall in einem Logistikbetrieb an den Donaubogen in Neumünster: Der Fahrer eines Gabelstaplers hatte beim Bereitstellen von Natronlauge einen Container beschädigt, so dass Natronlauge auslaufen konnte.

Personen wurden nicht verletzt. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht. Die Feuerwehr sorgte für das Binden und die Aufnahme der Lauge.

Von KN-online

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grenzenloser Aufstiegsjubel klingt anders: Beim SV Tungendorf nimmt Trainer Marco Frauenstein den Aufstieg in die Landesliga nach der zurückgezogenen Meldung des TSV Schilksee "natürlich dankend an", aus dem Team um Kapitän Andreas Stölting sind allerdings auch Skepsis und Kritik vernehmbar.

Andrè Haase 17.06.2019

Seit einigen Jahren gab es das Tätowierstudio „Famous Tattoo“ an der Holstenstraße. Nun ist es in die Holsten-Galerie umgezogen, und ein Bericht in der überregionalen „Tageszeitung“ (taz) sorgt für einigen Wirbel in Neumünster. Hier sollen Rocker und Rechtsextreme beteiligt sein.

Thorsten Geil 17.06.2019

Am Sonnabend war eine Streife der Polizei in der Innenstadt unterwegs. Als ihr Einsatz beendet war, nahmen die Einsatzkräfte plötzlich einen starken Geruch von Cannabis wahr. Sie hatten keinen Drogensuchhund dabei und folgten der Geruchsspur nur mit ihren eigenen Nasen - und wurden fündig.

Thorsten Geil 16.06.2019