Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Gildebrüder treten wieder an
Lokales Neumünster Gildebrüder treten wieder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 27.05.2015
Von Karsten Leng
Immer am Mittwoch nach Pfingsten geht es für die Gildebrüder zum Vogelschießen in den Neumünsteraner Tierpark und der damit verbundenen Inthronisation eines neuen Königs. Quelle: Karsten Leng
Neumünster

Immer am Mittwoch nach Pfingsten geht es für die Gildebrüder zum Vogelschießen in den Neumünsteraner Tierpark und der damit verbundenen Inthronisation eines neuen Königs. Danach schritt Mahlo zusammen mit Ehrencapitain Jens Bartram,  König Heiner I. Schulz-Hildebrandt samt Gefolge die Front ab. 

Immer am Mittwoch nach Pfingsten geht es für die Gildebrüder zum Vogelschießen in den Neumünsteraner Tierpark und der damit verbundenen Inthronisation eines neuen Königs. Doch vor dem Marsch durch die Innenstadt ging es zunächst in die Vicelinkirche zur Betstunde. Propst Stefan Block mahnte die Gildebrüder mit einem Augenzwinkern, das beim Vogelschießen traditionell gereichte Bier in Maßen zu genießen. Angeführt vom Bläserkorps der Freiwilligen Feuerwehr Jevenstedt machten sich die Gildebrüder schließlich auf zum Tierpark. Dort wurde zunächst ein Frühstück eingenommen und dann auf den Holzvogel scharf geschossen.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!