Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Elton kam zum Jubiläumsfest für Benin
Lokales Neumünster Elton kam zum Jubiläumsfest für Benin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 30.11.2018
Von Susanne Wittorf
Autogrammstunde mit Elton in der Holstenschule. Quelle: Susanne Wittorf
Anzeige
Neumünster

Namhafte Besucher hatten sich angekündigt: der plattdeutsche Autor Matthias Stührwoldt und Moderator Alexander Duszat, besser bekannt als Elton. Der Fernsehstar hatte es sich in der Mensa bequem gemacht und schrieb Autogramme gegen eine Spende. „Meine Tochter geht hier zur Schule und bat mich, das Fest zu unterstützen“, erklärte er sein Engagement.

100.000 Euro gesammelt

Der Inhalt der Spendenbox wird natürlich wie alle Einnahmen vom Freitag dem Waisenhaus „La Bergerie de Dieu“ zugute kommen. Knapp 100.000 Euro hat die Schule in den vergangenen zehn Jahren bei verschiedenen Aktivitäten gesammelt und nach Benin geschickt.

Anzeige

Dank per Videobotschaft

In einer Videobotschaft bedankten sich die 100 afrikanischen Kinder und Jugendlichen bei den Holstenschülern. Hila, Lisa, Laura, Joris, Lasse und Michel (v. li.) aus der Klasse 5a finden es toll, dass sich ihre Schule für Kinder einsetzt, „denen es nicht so gut geht wie uns“. Fast noch besser gefiel ihnen, dass sich Fernsehstar Elton mit ihnen fotografieren ließ.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus Neumünster.

Sven Detlefsen 30.11.2018
Andrè Haase 30.11.2018
Thorsten Geil 30.11.2018