Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Neumünster Zwei Leichtverletzte nach Unfall
Lokales Neumünster Zwei Leichtverletzte nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 12.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei Neumünster wurde zu dem Unfall gerufen. Quelle: Imke Schröder
Neumünster

Der Fahrer (24) eines Mercedes übersah laut Polizei Neumünster an der Ampelanlage auf Höhe der Eduard-Schlichtung-Straße einen verkehrsbedingt haltenden Peugeot und fuhr auf diesen auf. Durch die Kraft des Aufpralls wurde der Peugeot auf einen Seat Alhambra gestoßen.

Der Fahrer (22) des Peugeot blieb unverletzt. In dem Alhambra einer fünfköpfigen Familie wurden mitfahrende Kinder (weiblich, 6 und 15 Jahre) leicht verletzt.

Der Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Neumünster Nervenkitzel mit Hellboy - Monstertrucks machten Autos platt

Als Modellautos gehören Monstertrucks zu den beliebtesten Spielzeugen von Kindern. Am Sonntag erlebten viele Steppkes die vierrädrigen Gefährte mit den Riesenreifen in Aktion: Bei der Traber Monstertruck- und Stuntcar-Show vor den Neumünsteraner Holstenhallen machten sie mehrere Autos platt.

Sven Tietgen 12.08.2019

Wer alt ist, hat viel erlebt. Das gilt auch für alte Gemäuer. Als Inspirationsquelle und Darbietungsort für ihre jüngsten Werke wählte die Hörspielgruppe der Vicelingemeinde deshalb die ehemalige Küsterwohnung ihres Gemeindehauses.

Susanne Wittorf 11.08.2019

Michael Böddeker ist seit 100 Tagen der Geschäftsführer der Stadtwerke Neumünster. Im Interview spricht er über fixe und konstruktive Mitarbeiter, die Millionenverluste und die Chancen des Konzerns, den Ausbau des Glasfasernetzes in Neumünster sowie seine Abneigung gegen Unternehmensberatungen.

Thorsten Geil 10.08.2019