Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Neumünster Holsteiner Aussteller sind zufrieden
Lokales Neumünster Holsteiner Aussteller sind zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 14.04.2019
Von Thorsten Geil
Pferde gibt es in den Holstenhallen genug zu sehen. Quelle: Thorsten Geil
Neumünster

Frauke Reschke vom Trailerzentrum Altenholz hatte bis Sonntagmittag schon mehrere Aufträge für Pferdeanhänger unter Dach und Fach gebracht. "Das ist hier genau mein Publikum auf der Nordpferd. Ich bin sehr zufrieden", sagte sie.

Haarverlängerung für Pferde

Auch Danny Resner aus Rendsburg hat viele gute Gespräche mit potenziellen Kunden geführt. Er ist Frisör und arbeitet in Büdelsdorf, präsentiert sich auf der Nordpferd aber mit seinem Zweitjob, der Haarverlängerung für Pferde. "Viele Kunden finden das einfach schicker, gerade in der Showreiterei. Aber der Hauptzweck ist, dass die Pferde mit einem längeren Schweif eine größere Reichweite haben, um im Sommer die Fliegen und Bremsen zu verscheuchen", sagte Resner.

Professionelle Fotos von Mensch und Pferd

"Die Messe läuft super", sagte Stefanie Pietruska aus Rendsburg. Die Fotografin bietet hier ihre Deinstleistung an: Sie ist auf die Pferdefotografie spezialisiert. Ihr Pferd fotografieren die meisten Reiter selber, denn es hat ja jeder ein Smartphone mit Kamera. "Aber wenn es darum geht, ästhetische Fotos von Pferd und Reiter zu machen, dann buchen viele Menschen einen Profi", sagte sie.

Catherin spricht mit Pferden

Auch Catherin Seib aus Tasdorf bei Neumünster hat viele Gespräche geführt. Sie bietet den besonderen Service der Tierkommunikation an: "Ich nehme Kontakt mit den Pferden auf und spreche mit ihnen", sagte die junge Frau. Viele Reiter möchten wissen, ob ihr Pferd ihnen vertraue, ob es ihm gut gehe, was es machen möchte, ob es Schmerzen habe. Wenn der eigene Pferdeverstand nicht mehr ausreiche und kein Weg ans Ziel führe, dann kämen viele Menschen zu ihr.

Immer Informiert: Nachrichten aus Neumünster

Bilder von der Nordpferd in Neumünster.

Am 23. April feiern bundesweit Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am "Welttag des Buches" der Unesco ein großes Lesefest. In Neumünster beteiligt sich die Buchhandlung Krauskopf am Großflecken 32 mit zwei Aktionen daran. Insgesamt 500 Bücher werden verschenkt.

Thorsten Geil 14.04.2019

Als die Türen der Holstenhallen am Freitag nicht pünktlich um 10 Uhr geöffnet wurden, waren die Besucher in den Schlangen schon nervös, aber nach fünf Minuten war es dann soweit. Die Massen stürmten die größte Pferdemesse des Nordens förmlich, und um 10.30 Uhr war in allen Hallen Hochbetrieb.

Thorsten Geil 12.04.2019

Das war eine Überraschung auch für erfahrene Bundespolizisten: Mitten in der Nacht kontrollierten sie im Bahnhof Neumünster einen jungen Mann und fragten ihn, ob er Drogen dabei habe. Der 19-Jährige händigte den Beamten zwei Tütchen mit etwas Marihuana aus. Interessanter war aber sein Handy.

Thorsten Geil 12.04.2019